1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Lokalsport
  4. Minderoffingen nutzt die Gunst der Stunde

Fußball-A-Klasse Nord

04.09.2017

Minderoffingen nutzt die Gunst der Stunde

Wechingens Torwart Lukas Hertle rettet gegen den Mönchsdegginger Angreifer Florian Meyer. Im Spitzenspiel gab es ein 1:1-Unentschieden.
Bild: Dieter Mack

Weil das Spitzenspiel Unentschieden endet, rückt die SpVgg auf Rang eins vor

SV Großsorheim-Hoppingen – FSG Mündling-Sulzdorf 1:3 (0:1). – In der ausgeglichenen ersten Hälfte entschärfte Gästekeeper Schäfferling einen Jung-Freistoß, im Gegenzug fiel das 0:1 durch einen Sonntagsschuss. Nach Foul bei einem Konter verwandelte Fackler den berechtigten Straßstoß. Nach der Pause gelang der Heimelf mehr, und Markus Schmidt verkürzte per Kopf. Im Anschluss waren die Gastgeber überlegen, doch nur den Gästen gelang ein weiterer Treffer.

Tore 0:1 Martin Eder (22.), 0:2 Christian Fackler (42., FE), 1:2 Markus Schmidt (72.), 1:3 Alexander Jung (90.+4) Zuschauer 130

SV Wechingen – TSV Mönchsdeggingen 1:1 (0:0). – Nach zwei vergebenen Heimchancen zu Beginn verfehlte ein Gästespieler vor der Pause sein Ziel, und nach dem Wechsel ging ein Freistoß vorbei. Schuster traf nach Pass von Axel Dürrwanger zum 1:0, weitere Möglichkeiten der Heimelf wurden vereitelt. Kurz vor Schluss gelang den Gästen noch der Ausgleich durch Schmidts Kopfball.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Tore 1:0 Marco Schuster (56.), 1:1 Marius Schmidt (88.) Zuschauer 120

SG Birkhausen/Munzingen – FC Marxheim/Gansheim 4:2 (1:2). – Die Gastgeber begannen unkonzentriert und lagen schnell mit 0:2 zurück. Nach einer Westphal-Flanke köpfte Thomas Meyer zum Anschluss ein, und Grimmeisen hätte ausgleichen können. Nach der Pause war die Heimelf überlegen, ließ aber zunächst klarste Chancen ungenutzt. Erst in der 78. Minute gelang erneut Meyer per Kopf der Ausgleich. In der Schlussphase trafen noch Leiminger und Streinz.

Tore 0:1 Maximilian Kulzer (10.), 0:2 Rene Markl (16.), 1:2 Thomas Meyer (31.), 2:2 Thomas Meyer (78.), 3:2 Daniel Leiminger (84.), 4:2 Julian Streinz (89.) Zuschauer 85

FSV Buchdorf – SC Nähermemmingen/Baldingen 3:0 (3:0). – Die Hausherren machten den Arbeitssieg in der ersten Halbzeit klar und schalteten danach einen Gang zurück. Konstantin Holzmann, Christian Mack und Richard Eidner sorgten für die klare Pausenführung. Das reichte, um sich nach dem Wechsel auf dem verdienten Vorsprung auszuruhen.

Tore 1:0 Konstantin Holzmann (10.), 2:0 Christian Mack (28.), 3:0 Richard Eidner (40.) Zuschauer 85

SV Wörnitzstein-Berg 2 – TSV Möttingen 2 1:2 (1:0). – Die Gastgeber starteten gut gegen die Kreisligareserve aus Möttingen und erspielten sich ein leichtes Übergewicht. Ousmane Alasane glückte in der 39. Minute das 1:0. Nach der Pause dominierte der TSV. Andreas Keßler glückte der Ausgleich, Marcel Rathke das Siegtor. Alles Bemühen des SVW zum Ausgleich brachte nichts mehr ein.

Tore 1:0 Dusmane Alasane (42.), 1:1 Andreas Keßler (72.), 1:2 Marcel Rathke (76.) Zuschauer 85

BC Huisheim – SC Athletik Nördlingen 6:0 (2:0). – Nachdem Gentners Schuss knapp am Gästetor vorbeiflog, köpfte Philipp Straßer zur Führung ein. Gegenüber lenkte Katzenberger einen Porcari-Schuss an den Pfosten, besser machte es Kannler, der zum 2:0 traf. Nach der Pause legte Kannler zum 3:0 für Heinrich Straßer auf, Hirschbeck erhöhte und Nesseltaler krönte seine Leistung mit dem 5:0. Katzenberger vergab einen Foulelfmeter, ehe Rupprecht ein Kannler-Zuspiel zum 6:0-Endstand nutzte.

Tore 1:0 Philipp Straßer (18.), 2:0 Christian Kannler (30.), 3:0 Heinrich Straßer (55.), 4:0 Michael Hirschbeck (65.), 5:0 Fabian Nesselthaler (77.), 6:0 Thomas Rupprecht (85.) Zuschauer 200

SpVgg Minderoffingen – SV Megesheim 1:0 (0:0). – In einer ereignisarmen ersten Hälfte waren sich Wolf und Eichberger nicht einig, Eichberger köpfte auf die Querlatte. Nach der Pause klärte Bosch einen Gülle-Distanzschuss, und gegenüber faustete Babuccu den Ball von Mayers Brust ins Tor. Für die Gäste verzog Prentner knapp, weitere Angriffe blieben in der Heimabwehr hängen. Auch für die Gastgeber sprang nichts Zählbares mehr heraus.

Tore 1:0 Ralf Mayer (48.) Zuschauer 80

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Amenze%20Obanor%20001.jpg
1. Basketball-Bundesliga

Makellose Bilanz

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen