1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Lokalsport
  4. Starke Leistungen bei Bilderbuchwetter

Schulsport

14.07.2018

Starke Leistungen bei Bilderbuchwetter

Die siegreichen Mannschaften mit den Ehrengästen und Organisatoren.
Bild: Leo Kempter

Kreissportfest der Mittel- und weiterführenden Schulen im Rieser Sportpark

Bei bestem Leichtathletikwetter fand das diesjährige Kreissportfest der Mittelschulen und weiterführenden Schulen im Stadion des Rieser Sportparks statt. Es war ein großes schulsportliches Ereignis, mit insgesamt 40 Mannschaften aus 13 Schulen des Landkreises (neun Mittelschulen, drei Realschulen und ein Gymnasium), die in sechs verschiedenen Wettkampfklassen gegeneinander antraten. Ermittelt wurden dabei die besten Einzel- und Mannschaftsergebnisse in den Disziplinen Lauf (Mittel- und Kurzstrecke), Sprung (Weit- und Hochsprung), Wurf und Kugelstoß.

Der Fachberater für Sport, Andreas Weinig, begrüßte die 320 Sportler und die Ehrengäste. Oberbürgermeister Hermann Faul eröffnete die Veranstaltung, auch der stellvertretende Landrat Reinhold Bittner sprach ein kurzes Grußwort.

Bei den drei verschiedenen Altersklassen der Mädchen hatte wie im letzten Jahr die Anton-Jaumann-Realschule Wemding zweimal die Nase vorn: Zum einen siegten sie in der WK IV vor der Mittelschule Oettingen, zum anderen in der WK II vor der Gebrüder-Lachner-Mittelschule Rain. In der WK III konnte sich die Leonhart-Fuchs-Mittelschule aus Wemding gegen die Lokalrivalen von der Anton-Jaumann-Realschule durchsetzen.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

In der WK IV siegte im 800 m-Lauf Chantal Engberg (MS Wallerstein) mit 3:01 min. Lisa Vinnay (RS Wemding) verbuchte die Einzelsiege beim Wurf (38,50 m) und beim Weitsprung (4,21m). Im 50-m-Lauf siegte Shanice Czorny (RS Wemding) mit 7:37 sec. In der WK III ging der Sieg im 800-m-Lauf mit 2:56 min. an Hannah Fink (MS Wemding). Im Kugelstoßen erzielte Veronika Meyer (MS Wemding) mit 8,65 die größte Weite. Der Einzelsieg im Weitwurf ging mit 32 Metern an Fiona Peikert (MS Wemding). Überragend in der WK II waren zwei Athletinnen: Sandra Macho von der Realschule Wemding (Weitsprung 4,30 m, Hochsprung 1,41m) und Jana van Noord von der Gebrüder-Lachner-Schule Rain.

Der Wettkampf der Jungen ergab drei Siegerteams: In den Wettkampfklassen IV siegte die Mannschaft der Ludwig-Auer-Mittelschule Donauwörth, in der WK III war die Leonhart-Fuchs-Mittelschule Wemding erfolgreich, und in der WK II durften sich die Jungs von der Anton-Jaumann-Realschule Wemding über den Sieg freuen. Starke Einzelleistungen: WK IV: Nader Arabnejad (MS Wemding) Wurf 50 m, 800 m 2:32 min. WK III: Tim Enderes (RS Wemding) Wurf 55,5 m; Matthias Wankerl (MS Wemding) Kugelstoßen 11,90 m; Tim Aurnhammer (MS Wemding) 75 m 9,32 sec; Joshua Bibl (MS Nördlingen) Weitsprung 5,30 m. WK II: Luca Eldic (RS Nördlingen) Hochsprung 1,85 m (!); Jan-Frederik Kraus (RS Wemding) 800 m 2:16 min.; Matthias Rühl (RS Wemding) Kugelstoßen 11,30 m. Im Rahmenprogramm standen die 4x100-m- Staffeln auf dem Programm. (pm)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Meierh%c3%b6fer_Felix3.tif
Jugendfußball

Ausgleich wie aus dem Nichts

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen