Landgericht München
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Landgericht München"

Haus- und Wohnungsschlüssel zu verlieren, kann teuer werden - wenn die gesamte Schließanlage eines Hauses ausgetauscht werden muss.
Schlüssel weg

Wer beim Austausch der Schließanlage zahlt

Geht ein Schlüssel verloren, ist das ärgerlich. Wenn nun die gesamte Schließanlage eines Hauses ausgewechselt werden muss, kann der Ersatz teuer werden. Wer zahlt dann?

Migranten verlassen im Jahr 2015 Budapest - und machen sich unter anderem auf den Weg nach Deutschland.
Urteil

Bande schrieb Deutsch-Tests für Migranten - Haftstrafe für Täter

Die Angeklagten schrieben gegen Geld Integrationstest für Migranten. Das Gericht verurteilte die drei Männer und eine Frau - darunter auch einen 36-Jährigen aus dem Kreis Landsberg.

Streitfall vor Gericht: Die Karrikaturen von Franck Ribéry (l) und Arjen Robben aus dem Jahr 2015.
Landgericht München

Karikatur von Robben & Ribéry: Grafiker verklagt FC Bayern

Eine Karikatur der ehemaligen Bayern-Stars Arjen Robben und Franck Ribéry beschäftigt seit Mittwoch das Landgericht München I.

Das Amt für Integration, Ausländerbehörde und Asylangelegenheiten befindet sich in einer Außenstelle des Landratsamts.
Landsberg

Falsche Sprachtests: Was das Landratsamt Landsberg dazu sagt

Plus Eine Bande legt für Ausländer Sprachtests ab. Auch die Landsberger Ausländerbehörde wird getäuscht.

Wegen gewerbs- und bandenmäßiger Einschleusung von Ausländern und Urkundenfälschung muss sich ein Mann aus dem Landkreis Landsberg vor dem Landgericht München verantworten.
Landsberg/München

Falsche Sprachtests für Migranten: Mann aus dem Landkreis angeklagt

Plus Vor dem Landgericht München müssen sich fünf Personen verantworten. Sie legten für Ausländer Sprachtests ab, damit diese Aufenthaltstitel bekommen konnten. Der Hauptangeklagte kommt aus dem Landkreis Landsberg.

Betrug bei Integrationstests: das Landgericht München startete den Prozess.
Prozess

Integrationstest-Betrug: "Die Aufgaben waren relativ leicht"

Ein Angeklagter hat zugegeben, Deutsch-Tests für Ausländer geschrieben zu haben. Der Drahtzieher kommt aus dem Landkreis Landsberg am Lech.

Betrug bei Integrationstests: das Landgericht München startet den Prozess.
Schleuserbande angeklagt

Massenhafter Betrug bei Integrationstests

Ein Angeklagter hat zugegeben, Deutsch-Tests für Ausländer geschrieben zu haben. Er sei sich "ziemlich sicher", alle Tests bestanden zu haben, sagte er vor Gericht. Dabei ist der Mann Deutscher.

Mitte September beginnt der Prozess um Sportmediziner Mark S..
Blutdoping-Skandal

Doping-Prozess gegen Mark S. beginnt Mitte September

Der Prozess im internationalen Blutdoping-Skandal um den Erfurter Mediziner Mark S.

Vor dem Verwaltungsgericht in München wurde erneut über die Derivatgeschäfte der Stadt Landsberg verhandelt.
Landsberg

Landsberg: Gibt es eine Wende im Derivatstreit?

Plus Die Stadt Landsberg hat mit Zinsgeschäften hohe Verluste gemacht. Das Landratsamt hat sie nachträglich nicht genehmigt. Das Verwaltungsgericht bestätigt diese Entscheidung.

Party nur für Jüngere? Zumindest ist es laut Bundesgerichtshof erlaubt, einen 44-Jährigen wegen seines Alters nicht auf eine Techno-Party zu lassen.
Urteil

Zu alt für die Party? Mann zieht vor Bundesgerichtshof

Ein Mann aus München zieht für sein Recht zu feiern vor den Bundesgerichtshof. Denn der Grund, aus dem ein Türsteher ihn vor drei Jahren nicht reinlassen wollte, wurmt ihn.

Cathy Hummels darf sich über einen Sieg vor Gericht freuen. Ob der Rechtsstreit mit dem Urteil tatsächlich vom Tisch ist, ist allerdings unklar
München

Cathy Hummels gewinnt Prozess um Schleichwerbung auf Instagram

Cathy Hummels musste sich vor dem Landgericht München rechtfertigen. Auf Instagram soll sie Schleichwerbung untergebracht haben. Das Gericht gab ihr vorerst Recht.

Drei Menschen wurden verletzt, ob durch die Kollision mit dem Auto oder durch die nachfolgende Prügelei, war zunächst unklar.
In München

Streit im Rockermilieu eskaliert auf offener Straße

Eine Rocker-Attacke auf offener Straße in München macht Schlagzeilen. Hintergrund des Ganzen ist wohl ein aktueller Prozess am Landgericht München I. Dabei geht es um versuchten Mord.

Rupert Stadler, ehemaliger Audi-Chef, muss sich ab September vor dem Landgericht München wegen Betrugs verantworten.
Diesel-Skandal

Landgericht München lässt Klage gegen Ex-Audi-Chef Stadler zu

Jetzt ist klar: Es kommt in der Dieselaffäre zum Prozess gegen den ehemaligen Audi-Chef Rupert Stadler. Mit ihm sind drei weitere Personen angeklagt.

Eine Kuhglocke wird zum langwierigen Justizfall in Holzkirchen.
Holzkirchen

Kuhglockenstreit geht weiter: Gericht reist zu Hörprobe an

Seit fast fünf Jahren streiten ein Ehepaar und eine Bäuerin im oberbayerischen Holzkirchen um das Geläut von Kuhglocken. Das Gericht will jetzt ganz genau hinhören.

Das Landgericht München hat entschieden, dass die Feuerwehr weiterhin Fotos von Unfällen und Brandeinsätzen verkaufen darf.
Prozess am Landgericht München

"Ohrfeige für Fotografen" - Feuerwehr darf Fotos verkaufen

Wann immer der freie Fotograf bei einem Feuerwehrsatz ankam - die Feuerwehr war mit ihrer Kamera schneller. Weil er das unfair fand, zog er vor Gericht. Jetzt hat das Landgericht München I in der Sache ein Urteil gesprochen, das dem Journalistenverband nicht gefällt.

Am Landgericht München II hat im Missbrauchsprozess gegen einen 56-Jährigen nun die Mutter der Opfer, seine Stieftochter, ausgesagt.
München

Missbrauchsprozess - "Er konnte gut mit Kindern umgehen"

Hundertfacher Missbrauch, jahrelang. In einem erschreckenden Prozess gegen einen Großvater hat nun die Mutter zweier seiner Opfer ausgesagt - seine Stieftochter.

Das Gerichtsgebäude für das Amtsgericht, das Landgericht I und II, das Oberlandesgericht und die Staatsanwaltschaft in der Nymphenburger Straße in München.
Erinnerungslücken

Missbrauchsprozess: "Er konnte gut mit Kindern umgehen"

Hundertfacher Missbrauch, jahrelang. In einem erschreckenden Prozess gegen einen Großvater hat nun die Mutter zweier seiner Opfer ausgesagt - seine Stieftochter. Der Fall hat inzwischen auch eine politische Dimension.

Das ehemalige katholische Piusheim in Baiern im Kreis Ebersberg.
Einrichtung bei München

"Zweites Ettal"? Missbrauchsverdacht in katholischem Heim

Prostitution im katholischen Jugendheim? Ein Gerichtsprozess hat heftige Vorwürfe gegen ein früheres Erziehungsheim bei München ans Tageslicht gebracht. Der Fall setzt die Aufklärer in der katholischen Kirche unter Druck.

Das ehemalige katholische Piusheim. Die Staatsanwaltschaft München II hat Vorermittlungen wegen sexuellen Missbrauchs gegen zwei Kirchenangehörige eingeleitet.
Piusheim Baiern

Nach Missbrauchsvorwürfen: Ehemaliges Jugendheim im Visier der Justiz

Die Staatsanwaltschaft München ermittelt gegen frühere Beschäftigte eines katholischen Jugendheims. Sie sollen sich dort vor Jahren an Kindern vergangen haben.

Ein Justizbeamter zu Beginn eines Prozesses im Sitzungssaal vom Landgericht München II.
Fürstenfeldbruck

Drei Jahre und neun Monate Haft für Hammer-Attacke auf Nachbarn

Wegen gefährlicher Körperverletzung muss ein Mann aus Fürstenfeldbruck mehrere Jahre ins Gefängnis. Die Staatsanwaltschaft hatte auf versuchten Mord plädiert.

Ein kritischer Blick auf die Betriebskostenabrechnung kann sich lohnen. Denn nicht alle Posten dürfen abgerechnet werden.
Urteil

Mieter müssen nicht automatisch für Wachdienst zahlen

Ein Blick in die Betriebskostenabrechnung kann sich lohnen. Denn mitunter rechnen Vermieter Posten ab, die eigentlich nicht umlagefähig sind.

Zweitliga-Clubs hoffen auf Einigung mit DEB 

Im Machtkampf mit dem Deutschen Eishockey-Bund (DEB) hoffen die abtrünnigen Zweitliga-Vereine auf eine gütliche Einigung.

Das Gerichtsgebäude, in dem unter anderem das Amtsgericht, das Landgericht I und II in München untergebracht sind.
Prozess in München

Erschütternde Vorwürfe: Großvater soll hundertfach Kinder missbraucht haben

Einem Mann wird Missbrauch an Kindern vorgeworfen - über viele Jahre. In einem erschreckenden Prozess zeigt sich, wie Geschichte sich wiederholen kann.

Ein Zahnarzt konnte sich vor Gericht nicht gegen die Internet-Plattform Jameda durchsetzen.
Berufung abgewiesen

Zahnarzt verliert erneut vor Gericht gegen Bewertungsportal

Positive Bewertungen seiner Praxis sollen von einer Internet-Plattform einfach gelöscht worden sein. Ein Zahnarzt sieht darin Willkür. Das Gericht ist davon nicht überzeugt.

Ein Münchner Gericht hat bestimmte Dienst des Fahrdienst-Vermittlers Uber verboten. Der zeigt sich unbeeindruckt.
München

Uber verliert vor Gericht in München - und weitet sein Geschäft im Umland aus

Ein Münchner Gericht verbietet bestimmte Dienste des Fahrdienst-Vermittlers Uber. Uber verlängert derweil seine Tests im Münchner Umland.