Newsticker
Erster bayerischer Landkreis verschärft Corona-Regeln wegen steigender Inzidenz
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. 19.10.18: Eurolotto: Eurojackpot-Zahlen vom Freitag: Jackpot erreicht die 90 Millionen

19.10.18: Eurolotto
23.10.2018

Eurojackpot-Zahlen vom Freitag: Jackpot erreicht die 90 Millionen

Die aktuellen Eurojackpot-Zahlen hätten einem Spieler 74 Millionen bringen können.
Foto: Sanna Liimatainen, dpa (Symbolbild)

Im Eurojackpot-Zahlen vom 19.10.18 waren 74 Millionen. Da niemand auf die richtigen Eurolotto-Gewinnzahlen gesetzt hat, erreicht der Jackpot jetzt 90 Millionen.

Die Eurojackpot-Zahlen haben erneut niemanden zum Multimillionär gemacht. In der Ziehung am 19. Oktober 2018 ging es um 74 Millionen Euro - doch erneut hatte niemand alle Gewinnzahlen richtig auf seinem Tippschein. Damit geht es am kommenden Freitag um 90 Millionen.

Der Jackpot beim Eurolotto war mal bei zehn Millionen gestartet und ist dann wochenlang immer weiter gestiegen. Es spielen zwar Menschen aus 18 Ländern mit, aber die Wahrscheinlichkeit auf die Gewinnzahlen ist so gering, dass der Jackpot trotzdem nur selten geknackt wird. Die Chance liegt gerade einmal bei 1:95 Millionen.

Hier die aktuellen Eurojackpot-Zahlen vom Freitag.

19. Oktober 2018: Die Eurojackpot-Zahlen

Gewinnzahlen 5 aus 50: 9 - 12 - 28 - 32 - 48

Eurozahlen 2 aus 10: 7 - 8

(Alle Angaben ohne Gewähr)

Die Freitags-Quoten zu den Eurojackpot-Zahlen

Noch am Freitagabend werden die Quoten zu den aktuellen Gewinnzahlen veröffentlicht. Hier sehen Sie, wie viele Spieler welche Summen gewonnen haben.

Klasse Anzahl Richtige Gewinne Gewinnbetrag
1 5 Richtige
+ 2 Eurozahlen
0 x


unbesetzt

2 5 Richtige
+ 1 Eurozahl
15 x 172.489,90 €
3 5 Richtige
+ 0 Eurozahlen
19 x 48.062,20 €
4 4 Richtige
+ 2 Eurozahlen
54 x 48.062,20 €
5 4 Richtige
+ 1 Eurozahl
1.555 x 48.062,20 €
6 4 Richtige
+ 0 Eurozahlen
2.222 x 95,80 €
7 3 Richtige
+ 2 Eurozahlen
2.957 x 61,70 €
8 2 Richtige
+ 2 Eurozahlen
41.880 x 22,50 €
9 3 Richtige
+ 1 Eurozahl
63.467 x 14,30 €
10 3 Richtige
+ 0 Eurozahlen
91.322 x 14,30 €
11 1 Richtige
+ 2 Eurozahlen
216.577 x 10,90 €
12 2 Richtige
+ 1 Eurozahl
845.533 x 6,80 €

Spieleinsatz: 60.878.800,00 €

Eurolotto-Gewinnzahlen: 90 Millionen sind beim Eurojackpot das Maximum

Der Eurojackpot hat den maximalen Hauptgewinn erreicht. Der Jackpot ist auf 90 Millionen gedeckelt, um Glücksspielsucht nicht zu begünstigen. Wenn er danach immer noch nicht geknackt wird, steigen stattdessen die Summen in den anderen Gewinnklassen.

Fünfmal konnten bisher 90 Millionen beim Eurojackpot gewonnen werden. Zuletzt hatten sich in diesem Juli zwei Spieler aus Sachsen-Anhalt diesen Hauptgewinn geteilt. Im Februar hatte eine Tippgemeinschaft aus Finnland diese Summe gewonnen. Zuvor hatten zum Jahreswechsel 2016 / 2017 gleich fünf Spieler die richtigen Zahlen auf dem Zettel - und mussten sich die 90 Millionen teilen.

In Zwei Fällen konnten sich Einzelspieler über diese Summe freuen: Die 90 Millionen gingen im Mai 2015 an einen Glücklichen aus Tschechien und im Oktober 2016 nach Deutschland.

Welche Länder sind eigentlich am Eurojackpot beteiligt? Hier eine Übersicht:

  • Deutschland
  • Dänemark
  • Estland
  • Finnland
  • Island
  • Italien
  • Kroatien
  • Lettland
  • Litauen
  • Niederlande
  • Norwegen
  • Polen
  • Schweden
  • Slowakei
  • Slowenien
  • Spanien
  • Tschechien
  • Ungarn

Zuletzt noch eine Warnung: Der Eurojackpot kann wie jedes Glücksspiel zu einer Sucht werden. Wer dafür Anzeichen bei sich selbst oder anderen feststellen sollte, bekommt unter anderem über diese kostenlose Hotline anonym Hilfe: 0800 1 37 27 00. (AZ)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.