Newsticker

Corona-Neuinfektionen in Deutschland auf höchstem Stand seit April
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Al Jarreau geht es wieder besser

24.07.2010

Al Jarreau geht es wieder besser

Al Jarreau geht es wieder besser
Bild: DPA

Paris (dpa) - Dem US-Sänger Al Jarreau geht es nach einer Notaufnahme wieder besser. Der Gesundheitszustand des Jazzstars habe sich stabilisiert, doch sei er noch sehr müde, schrieb die Tageszeitung "Le Parisien" auf ihrer Internetseite unter Berufung auf das Krankenhaus in Gap.

Der 70-jährige Musiker und siebenfache Grammy-Gewinner war am Donnerstag wegen schwerer Atemwegsprobleme mit einem Hubschrauber in die Klinik nach Gap geflogen worden, das am südlichen Alpenrand liegt.

Seine beiden Konzerte in Deutschland, in Osnabrück am 24. Juli sowie in Braunschweig am 26. Juli, mussten abgesagt werden. Wie der Radiosender "France Info" berichtete, spiele der Sänger bereits mit dem Gedanken, ab kommenden Donnerstag wieder auf der Bühne zu stehen.

www.aljarreau.com

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren