1. Startseite
  2. Panorama
  3. "Der Bachelor" 2020: Folge 2 gestern am 15.1.20 - Vier Kandidatinnen sind raus

Vorschau

16.01.2020

"Der Bachelor" 2020: Folge 2 gestern am 15.1.20 - Vier Kandidatinnen sind raus

"Der Bachelor" 2020 lief gestern am 15.1.2020 mit Folge 2 auf RTL. Hier die Vorschau.

"Der Bachelor" 2020, Folge 2: Gestern am 15.1.20 durfte Linda zum Einzeldate. Gleich vier Kandidatinnen verließen am Ende der Sendung die Show. Der Nachbericht.

"Der Bachelor" 2020: Gestern um 20.15 Uhr konnten lief Folge 2 live im TV. Eine Single-Lady durfte Sebastian zu einem spektakulären Einzeldate begleiten. Für vier andere Kandidatinnen hingegen war das "Bachelor"-Abenteuer am Ende der Sendezeit schon wieder vorbei - Jenny, Michele, Rebecca  und Jennifer die Show verlassen. Mehr zu Folge 2 gestern am 15.1.2020 lesen Sie hier in unserem Nachbericht.

"Der Bachelor" 2020: Folge 2 gestern am 15.1.20 - Keine Spur mehr von anfänglicher Harmonie

Während sich die Kandidatinnen in der ersten Nacht der Rosen noch blendend verstanden, sah die Situation nach dem Bezug der Ladys-Villa ganz anders aus: Bei Natali, Diana, Jenny Jasmin, Michele und Linda war der Auftritt von Tennis-Coach Denise-Jessica in der ersten Nacht der Rosen Gesprächsthema Nummer 1.

Doch was die Lästerschwestern nicht ahnten: Die blonde Münchnerin lag direkt hinter ihnen in der Hängematte, bekam alles mit und zeigte sich hinterher schockiert: „Wenn ich meinen Emotionen freien Lauf gelassen hätte, wäre es eskaliert.“ Bei den anderen Frauen suchte sie schließlich Trost und verteidigte sich: „Ich hab´ halt in meinem Leben schon ein bisschen was geleistet im Gegensatz zu denen.“

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Nachbericht: Linda bekommt erstes Einzeldate in Folge 2 von "Der Bachelor" 2020 am 15.1.2020

Ein Überraschungsbesuch von Sebastian sorgte jedoch schnell wieder für gute Stimmung. Er hatte nicht nur einen Kuchen für Geburtstagkind Leah dabei, sondern auch die erste Einladung zu einem Einzeldate. Darüber durfte sich jedoch eine andere Frau freuen: Linda. Bei einem Helikopter-Flug über den Dschungel, die Maya-Ruinen und das türkisblaue Meer kamen sich die beiden schnell näher.

Anschließend ließen die beiden den Tag am Meer ausklingen, wo Sebastian ihr prompt von seiner bewegten Vergangenheit erzählte: „Ich hatte nie jemanden, der gesagt hat: So geht es und so nicht. Ich habe mich leiten lassen von Freunden. Aber es war meine eigene Schuld. Wir haben uns oft gegen andere Gruppen geschlagen. Ich wurde ein paar Mal verhaftet und irgendwann halt mal eingesperrt.“ Ein Wendepunkt im Leben des 29-Jährigen, wie er erzählt.

Am Ende des Tages gab es für Linda noch eine ganz besondere Überraschung: Der Bachelor überreichte ihr bereits vor der Nacht der Rosen die erste Rose.

Neben dem Einzeldate gab es außerdem zwei Gruppendates, bei denen Sebastian alle Kandidatinnen näher kennenlernen wollte. (AZ)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren