Newsticker
Impfstoff von AstraZeneca wirkt Berichten zufolge bei Senioren kaum
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. "Die Carolin Kebekus Show": Sendetermine und Übertragung

ARD

20.05.2020

"Die Carolin Kebekus Show": Sendetermine und Übertragung

"Die Carolin Kebekus Show" startet demnächst im Ersten. Alle Infos über Sendetermine und Übertragung, finden Sie hier.
Bild: Oliver Berg, dpa (Archiv)

"Die Carolin Kebekus Show" ist demnächst in der ARD zu sehen. Wie wird die Sendung übertragen? Alle Infos über Sendetermine und Übertragung finden Sie hier.

Komikerin Carolin Kebekus meldet sich mit einer neuen WDR-Personality-Show zurück. In dem neuen Format kommentiert die mehrfache Comedy-Preis-Trägerin mit bissigen Kommentaren das aktuelle Weltgeschehen. Zudem begrüßt die 40-Jährige einige prominente Gäste in ihrer Sendung.

"Die Carolin Kebekus Show": Das sind die Sendetermine

"Die Carolin Kebekus Show" wird immer am Donnerstagabend im Ersten ausgestrahlt. Die erste Ausgabe der Sendung wird am 21. Mai 2020 zu sehen sein. Insgesamt sind in diesem Jahr acht Ausgaben der Sendung geplant. Zudem wird es am Ende der Staffel ein "Best-of" der Show geben. Hier finden Sie die Sendetermine von "Die Carolin Kebekus Show" in der Übersicht:

Sendetermine Sender
21. Mai 2020 ARD
28. Mai 2020 ARD
4. Juni 2020 ARD
11. Juni 2020 ARD
18. Juni 2020 ARD
25. Juni 2020 ARD
2. Juli 2020 ARD
9. Juli 2020 ARD
16. Juli 2020 ARD

Übertragung von "Die Carolin Kebekus Show" - So können Sie die Sendung sehen

Die Sendung wird jeden Donnerstag in der ARD ausgestrahlt. Der Spartensender One zeigt die aktuelle Folge immer am darauffolgenden Freitag um 20.15 Uhr als Wiederholung.

"Wir wollen unserem Publikum ein Stück Unbeschwertheit nach Hause bringen und so für etwas Ablenkung im anstrengenden Corona-Alltag sorgen. Die neue Show von Carolin Kebekus wird sicher viel Gesprächsstoff bieten. Ihr persönlich und ihrem Team wünsche ich viel Erfolg dafür. Freuen wir uns auf intelligente Unterhaltung mit Herz und Haltung", so der WDR-Intendant Tom Buhrow zur Sendung. (AZ)

Wir möchten wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren