Newsticker

Bei hohen Zahlen: Söder fordert eine bundesweite Maskenpflicht
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Drehstart der Hoeneß-Satire: Gisela Schneeberger spielt Ehefrau

Udo Honig

25.02.2015

Drehstart der Hoeneß-Satire: Gisela Schneeberger spielt Ehefrau

Mit Heiner Lauterbach hat Gisela Schneeberger auf dem Filmfest München den gemeinsamen Film "Wir sind die Neuen" präsentiert. Auch mit Ochsenknecht stand sie schon vor der Kamera.
2 Bilder
Mit Heiner Lauterbach hat Gisela Schneeberger auf dem Filmfest München den gemeinsamen Film "Wir sind die Neuen" präsentiert. Auch mit Ochsenknecht stand sie schon vor der Kamera.
Bild: imago/Future Image

Die Dreharbeiten zur Sat.1-Satire sind angelaufen: Uwe Ochsenknecht geht als Fußballmanager Udo Honig in Haft. Dessen Ehefrau Marion spielt die Kabarettistin Gisela Schneeberger.

Seit Montag laufen die Dreharbeiten für die Sat.1-Satire "Udo Honig - Kein schlechter Mensch", die an den Fall von Uli Hoeneß angelegt ist. In der Hauptrolle tritt Uwe Ochsenknecht als Sportmanager Udo Honig in der JVA Bergland seine Haftstrafe wegen Steuerhinterziehung an. Dort hilft er Gefängnisdirektor Ludwig Moser, gespielt von Heiner Lauterbach, die wirtschaftlich marode Haftanstalt wieder in die schwarzen Zahlen zu bringen.

Hoeneß-Satire: Udo Honig als Häftling mit Wirtschafts-Know-How

Mit seinem wirtschaftlichen Know-How und der Unterstützung für die JVA erhofft sich der Sportmanager, einen Freigang auszuhandeln. Doch das gelingt Udo Honig zunächst nicht - er scheitert an einer motivierten Psychologin. Die will nämlich unbedingt die seelischen Hintergründe seiner Zockerei an der Börse aufdecken.

In die Rolle von Udo Honigs Ehefrau Marion - angelehnt an Uli Hoeneß Gattin Susi - schlüpft die bayerische Schauspielerin und Kabarettistin Gisela Schneeberger. Mit Uwe Ochsenknecht ist die 66-Jährige aus dem Landkreis Eichstätt schon etwas länger bekannt, zuletzt standen sie 2012 in einer ZDF-Komödie gemeinsam vor der Kamera.

Gisela Schneeberger: Kabarettistin spielt Ehefrau Marion Honig

Als Ehefrau des gescheiterten Sportmanagers wird Gisela Schneeberger eine starke Marion Honig zeigen. Zwar stehe sie voll und ganz hinter ihrem Mann Udo Honig, bemühe sich aber, diesen auch mit "sanfter Gewalt" von der Zockerei an der Börse abzubringen, beschreibt Sat.1 den Charakter. Die Figur Marion Honig sei es letztlich auch, die den Sportmanager überzeugt, die Hilfe der Gefängnispsychologin anzunehmen.

In den weiteren Rollen der Sat.1-Satire „Udo Honig – Kein schlechter Mensch“ spielen unter anderem Gisela Schneeberger, Max von Thun, Martin Feifel, Shadi Hedayati, Hannes Jaenicke, Wolfgang Fierek, Wilson Gonzalez Ochsenknecht und Götz Otto.

Ausstrahlung der Hoeneß-Satire frühestens im Herbst 2015

Drehstart der TV-Produktion um den Fall Hoeneß war am Montag, den 24. Februar. Bis der Film abgedreht sei und geschnitten werde, vergeht nach Informationen des Senders aber noch einige Zeit. Mit der Ausstrahlung im Fernsehen sei deshalb frühestens im Herbst 2015 zu rechnen. sian

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren