1. Startseite
  2. Panorama
  3. Dschungelcamp 2020: Kandidaten, Start, Sendetermine, Live

Neue Staffel

04.12.2019

Dschungelcamp 2020: Kandidaten, Start, Sendetermine, Live

Mit Günther Krause könnte 2020 erstmals ein früherer Minister zu den Dschungelcamp-Kandidaten gehören. Hier bekommen Sie die Infos zu "Ich bin ein Star - holt mich hier raus!".
Bild: Bernd Wüstneck, dpa (Archiv)

Beim Dschungelcamp 2020 heißt es bald wieder: "Ich bin ein Star - holt mich hier raus!" Hier gibt es die Infos rund um Kandidaten, Start, Sendetermine und Übertragung.

Welche Kandidaten sollen beim Dschungelcamp 2020 dabei sein? Und wann ist eigentlich der Start? Hier gibt es die Infos rund um "Ich bin ein Star - holt mich hier raus!" - auch zu Sendeterminen und zur Übertragung im TV und Live-Stream.

Die Teilnehmer sind bislang noch nicht offiziell bestätigt. Es werden aber schon einige Namen gehandelt - darunter auch Laura Müller, die als Freundin von Michael Wendler bekannt ist.

Dschungelcamp 2020: Start-Datum und die Sendetermine

Sendetermine: Noch sind das Start-Datum und die Termine von "Ich bin ein Star - holt mich hier raus!" nicht bekannt gegeben worden von RTL . Blickt man jedoch in auf die vergangenen Dschungelcamps starteten diese an einem Freitag im Januar. Am wahrscheinlichsten ist deshalb ein Start des Camps rund um das Datum 10. Januar 2020 oder 17. Januar 2020. Davor sind noch Weihnachtsferien und danach beginnt schnell die Karnevalszeit. Die Termine der Sendung leiten sich dann aus dem Start-Datum ab. IBES läuft etwa zwei Wochen.

Dschungelcamp 2020: Kandidaten, Start, Sendetermine, Live

Dschungelcamp 2020 live im TV, Fernsehen und Live-Stream auf RTL und TVNOW

Bald nach der Frage "Wer zieht ins Dschungelcamp 2020" folgt bei Fans die Frage "Wer ist raus?". Das kann man live in TV, Fernsehen und Live-Stream verfolgen. Und zwar im Free-TV auf RTL und online im Stream auf TVNOW. Dieser ist allerdings nicht kostenlos, man muss sich anmelden und eine monatliche Gebühr bezahlen.

Dschungelcamp verpasst, gibt es eine Wiederholung? Kein Problem: Auf TVNOW kann man sich die einzelnen Folgen im Stream auch als Wiederholung ansehen.

Die einzelnen Folgen zu den Sendungen der jeweiligen Staffel sind in der Regel ab 22.15 Uhr auf RTL zu sehen. Lediglich die erste Folge am Freitag und das Finale starten gewöhnlich schon um 21.15 Uhr.

Hier gibt es mehr Infos: Das Dschungelcamp 2020 live im TV und Stream sehen.

IBES: Promis und Kandidaten - wer zieht ins Dschungelcamp 2020?

Offiziell sind noch keine Dschungelcamp-Kandidaten bestätigt. Die Bild will aber schon elf von zwölf Teilnehmer kennen. Angeblich sind das die Promis:

  • Anastasiya Avilova (31)
  • Antonia Komljen (21)
  • Claudia Norberg (48)
  • Daniela Büchner (41)
  • Elena Miras (27)
  • Günther Krause (66)
  • Marco Cerullo (30)
  • Markus Reinecke (50)
  • Prince Damien (28)
  • Sonja Kirchberger (54)
  • Sven Ottke (52)

Hier bekommen Sie mehr Infos zu den Teilnehmern: Das sollen Dschungelcamp-Kandidaten 2020 sein.

Moderatoren: Wer moderiert das Dschungelcamp ?

Auch hier ist noch nichts bekannt. Allerdings dürfte wieder das eingespielte Team Sonja Zietlow und Daniel Hartwich. Früher war der Konterpart zu Zietlow noch Dirk Bach, bevor dieser 2012 verstarb.

Hier lesen Sie mehr: Moderatoren beim Dschungelcamp 2020: Wer sind Sonja Zietlow und Daniel Hartwich?.

Wo liegt das Dschungelcamp in Australien genau?

Fans fragen sich, wo das Dschungelcamp in Wirklichkeit liegt. Das Camp von IBES liegt auch 2020 wieder auf einem ehemaligen Farmgelände nahe der Stadt Murwillumbah im Bundesstaat New South Wales im Westen Australiens.

Hier gibt es genauere Infos: Dschungelcamp 2020: Wo ist der Drehort?.

Wie oft gab es IBES schon?

Die neue Staffel von "Ich bin ein Star - holt mich hier raus!" im Jahr 2020 ist natürlich nicht die erste, die RTL ausstrahlt. Bisher gab es Sendungen in den Jahren 2004, von 2008 bis 2009 und von 2011 bis 2019. Die Erstausstrahlung fand am 9. Januar 2004 auf RTL statt.

Einschaltquoten beim RTL-Dschungelcamp

Das Dschungelcamp hatte über die Jahre immer sehr gute Einschaltquoten und eine hohe Resonanz in der Presse. Die erste Staffel konnte 2004 bspw. einen Marktanteil von 42 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen erzielen. Der Rekord lag im Jahr 2014 mit 44,8 Prozent. 2019 lag der Marktanteil in dieser Gruppe immerhin noch bei 37 Prozent. Das Finale im Jahr 2014 erreichte mit 8,68 Millionen Zuschauern den Quotenrekord.

Preise für "Ich bin ein Star - holt mich hier raus!"

  • Ich bin ein Star – Holt mich hier raus! war in der Kategorie Beste Unterhaltung für den Deutschen Fernsehpreis 2011 nominiert
  • 2013 wurde die Sendung in der Kategorie Unterhaltung für den Grimme-Preis nominiert
  • 2013 gewann die Sendung den Deutschen Comedypreis in der Kategorie Beste Moderation

Kritik an der RTL-Sendung

Das Dschungelcamp wurde oft kritisiert, insbesondere im ersten Jahr der Ausstrahlung 2004. Kritiker aus Medien, Politik und Kirche sagen, dass die Menschenwürde der Kandidaten verletzt werde.

Wir möchten wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren