Newsticker

EU sichert sich bis zu 160 Millionen Dosen des Corona-Impfstoffs von Moderna
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Eurojackpot-Zahlen, 24. November 2017

Eurolotto-Zahlen und Quoten

26.11.2017

Eurojackpot-Zahlen, 24. November 2017

Eurojackpot-Zahlen: Am 24. November ging es um zehn Millionen.
Bild: Susann Prautsch, dpa (Archiv)

Die richtigen Eurojackpot-Zahlen vom Freitag, 24. November 2017, waren rund 10 Millionen Euro wert. Das sind die Gewinnzahlen und Quoten der aktuellen Eurolotto-Ziehung.

Die Eurojackpot-Zahlen vom Freitag haben einen Spieler tatsächlich zehn Millionen Euro reicher gemacht. Wie die Quoten zeigen, hatte ein Spieler beim Eurolotto auf die fünf richtigen Gewinnzahlen und die beiden Eurozahlen für den Jackpot gesetzt. Damit geht es auch in der kommenden Woche wieder um zehn Millionen Euro.

Zwei weitere Tipper hatten außerdem fünf Richtige und eine Eurozahl richtig angekreuzt. Dafür bekamen sie jeweils über 1,2 Millionen Euro. Damit gab es drei Millionengewinne, was sehr außergewöhnlich ist. Die Chance auf einen solchen Gewinn ist nämlich verschwindend gering. So liegt die Wahrscheinlichkeit, den Jackpot zu knacken, bei 1:95 Millionen.

Hier finden Sie die Eurojackpot-Zahlen und die Quoten vom Freitag, 24. November 2017.

Eurojackpot-Zahlen vom Freitag, 24. November 2017

5 aus 50: 11 -16 -18 -22 -43

2 aus 10 Eurozahlen: 7 - 8

Eurolotto: Eurojackpot-Quoten vom Freitag

Spieleinsatz: 29.969.524,00 Euro

Klasse Anzahl Richtige Gewinne Quoten
1 5 Richtige + 2 Eurozahlen 1 x 10.000.000,00 €
2 5 Richtige + 1 Eurozahl 2 x 1.242.185,30 €
3 5 Richtige + 0 Eurozahlen 5 x 86.908,50 €
4 4 Richtige + 2 Eurozahlen 24 x 6.035,30 €
5 4 Richtige + 1 Eurozahl 550 x 237,00 €
6 4 Richtige + 0 Eurozahlen 801 x 126,50 €
7 3 Richtige + 2 Eurozahlen 1.321 x 65,70 €
8 2 Richtige + 2 Eurozahlen 19.441 x 23,00 €
9 3 Richtige + 1 Eurozahl 26.407 x 16,40 €
10 3 Richtige + 0 Eurozahlen 40.126 x 15,50 €
11 1 Richtige + 2 Eurozahlen 101.850 x 11,00 €
12 2 Richtige + 1 Eurozahl 389.596 x 7,10 €


(Alle Angaben immer ohne Gewähr)

Eurojackpot: So setzen Sie beim Eurolotto auf die Zahlen

Der Eurojackpot funktioniert ähnlich wie andere Lotterien: Spieler müssen auf fünf von 50 möglichen Gewinnzahlen und auf zwei von zehn Eurozahlen setzen. Jeder Tipp auf diese Zahlen kostet zwei Euro plus Bearbeitungsgebühr.

Spieler aus diesen europäischen Ländern können beim Eurolotto mitspielen: Deutschland, Dänemark, Estland, Finnland, Italien, Island, Kroatien, Lettland, Litauen, die Niederlande, Norwegen, Polen, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien und Ungarn.

Eurojackpot.de weist auf seiner Internetseite auch auf die bestehende Suchtgefahr hin: "Glücksspiel kann süchtig machen." Wer Anzeichen feststellt, sollte Hilfe bei Experten suchen - zum Beispiel kostenlos über diese Hotline: 0800 - 1 37 27 00. AZ

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren