Newsticker
Spahn: Schnell- und Selbsttests könnten helfen, Veranstaltungen zu ermöglichen
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Aktuelle Eurojackpot-Zahlen: Das sind die Gewinnzahlen

Eurolotto, 04.01.2019

06.01.2019

Aktuelle Eurojackpot-Zahlen: Das sind die Gewinnzahlen

Mit den Eurojackpot-Zahlen heute ging es um zehn Millionen - der Jackpot wurde aber nicht geknackt.
Bild: Sanna Liimatainen Lotto Hessen, dpa (Symbolbild)

Mit den Eurojackpot-Zahlen wurde der Jackpot am Freitag nicht geknackt. Die Gewinnzahlen und Quoten der Eurolotto-Ziehung finden Sie hier.

Die Eurojackpot-Zahlen am Freitag, 4. Januar 2019, waren bis zu zehn Millionen Euro wert. Da aber niemand auf die richtigen Gewinnzahlen plus Eurozahlen gesetzt hatte, wurde der Hauptgewinn nicht abgeräumt. Bei der nächsten Ziehung geht es damit um 17 Millionen.

Vier Spieler hatten die fünf richtigen Gewinnzahlen und eine Eurozahl auf dem Tippschein. Das brachte ihnen jeweils über 380.000 Euro ein. Für den Jackpot hätte aber auch die zweite Eurozahl stimmen müssen.

Hier finden sie die aktuellen Zahlen beim Eurolotto vom Freitag:

Eurojackpot-Zahlen von Freitag, 4. Januar 2018

Gewinnzahlen 5 aus 50: 3 - 10 - 25 - 32 - 43

Eurozahlen 2 aus 10: 1 - 3

(Alle Angaben wie immer ohne Gewähr)

Gewinnquoten zu den aktuellen Eurojackpot-Zahlen vom Freitag

Die Quoten zeigen, wie oft welche Gewinne abgeräumt wurden:

Klasse Anzahl Richtige Gewinne Gewinnbetrag
1 5 Richtige 
+ 2 Eurozahlen
0 × unbesetzt
2 5 Richtige 
+ 1 Eurozahl
4 × 384.190,10 €
3 5 Richtige 
+ 0 Eurozahlen
5 × 108.477,20 €
4 4 Richtige 
+ 2 Eurozahlen
44 × 4.108,90 €
5 4 Richtige 
+ 1 Eurozahl
788 × 206,40 €
6 4 Richtige 
+ 0 Eurozahlen
1.276 × 99,10 €
7 3 Richtige 
+ 2 Eurozahlen
1.729 × 62,70 €
8 2 Richtige 
+ 2 Eurozahlen
25.530 × 21,90 €
9 3 Richtige 
+ 1 Eurozahl
33.331 × 16,20 €
10 3 Richtige 
+ 0 Eurozahlen
54.608 × 14,20 €
11 1 Richtige 
+ 2 Eurozahlen
130.755 × 10,70 €
12 2 Richtige 
+ 1 Eurozahl
462.212 × 7,40 €

Die Zahl der Teilnehmer am Eurojackpot ist in den vergangenen Jahren deutlich gewachsen. Zum Start der Lotterie im März 2012 waren es zunächst sieben Teilnehmer-Länder mit Deutschland, Dänemark, Estland, Finnland, Italien, Niederlande und Slowenien. Im Juli 2012 kam Spanien hinzu. Sechs weitere Länder folgten im Februar 2013, Tschechien und Ungarn sind seit Oktober 2014 dabei. In der Slowakei konnten die Menschen erstmals im Oktober 2015 an der Ziehung teilnehmen. Zuletzt folgte Polen als 18. Land. Damit können theoretisch rund 300 Millionen Menschen bei der Lotterie mitspielen.

Eurolotto: Gewinnwahrscheinlichkeit zu den Eurojackpot-Gewinnzahlen

Die Chance, beim Eurolotto alle Zahlen richtig zu haben und so den Hauptgewinn zu erzielen, ist allerdings gering. Sie liegt bei gerade einmal 1 zu rund 95 Millionen. Hier sehen Sie die Gewinnwahrscheinlichkeiten für die einzelnen Klassen:

Gewinnklasse Anzahl Richtige Ausschüttungsanteil Chance 1 zu
1 5 + 2 36,0 % 95.344.200
2 5 + 1 8,5 % 5.959.013
3 5 3 % 3.405.150
4 4 + 2 1 % 423.752
5 4 + 1 0,9 % 26.485
6 4 0,7 % 15.134
7 3 + 2 0,6 % 9.631
8 2 + 2 3,1 % 672
9 3 + 1 3,0 % 602
10 3 4,3 % 344
11 1 + 2 7,8 % 128
12 2 + 1 19,1 % 42

Glücksspiel kann süchtig machen. Auch beim Eurojackpot kann die Hoffnung auf die richtigen Zahlen und den großen Gewinn gefährlich werden. Wer bei sich oder anderen in seinem Umfeld Anzeichen für eine Spielsucht entdeckt. sollte sich an Experten wenden. Kostenlose Hilfe gibt es unter anderem über diese Hotline: 0800 1 37 27 00. (AZ)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren