Newsticker
Tote und Verletzte nach Raketenangriff auf ukrainisches Einkaufszentrum
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Frühling - Lieb mich, wenn du kannst im ZDF: Darsteller, Handlung, TV-Termin gestern, Wiederholung als Stream

ZDF
09.08.2021

Frühling - Lieb mich, wenn du kannst im ZDF: TV-Termin, Darsteller, Handlung, Wiederholung als Stream

Frühling - Lieb mich, wenn du kannst heute im ZDF: TV-Termin, Darsteller, Handlung, Wiederholung als Stream
Foto: ZDF

Das ZDF zeigte gestern den Film "Frühling - Lieb mich, wenn du kannst". Wann ist die TV-Ausstrahlung? Welche Schauspieler sind im Cast? Wie ist die Handlung?

Auch im August warten spannende Einsätze auf Dorfhelferin Katja: Das ZDF zeigt die Folge "Frühling - Lieb mich, wenn du kannst". An dieser Stelle finden Sie alle Infos, die zu "Frühling - Lieb mich, wenn du kannst" spannend sind: Wie ist die Handlung? Wann ist der TV-Termin? Welche Darsteller haben eine Rolle? Gibt es eine Wiederholung als Stream in der Mediathek?

TV-Termin: "Frühling - Lieb mich, wenn du kannst" gestern am im ZDF und als Stream in der Mediathek

"Frühling - Lieb mich, wenn du kannst" kommt heute am Sonntag, 8. August 2021, im ZDF zur Ausstrahlung. Zuschauer können sich auf interessante 88 Minuten freuen. Auch jene, die "Frühling - Lieb mich, wenn du kannst" vorher oder danach als Stream in der ZDF-Mediathek anschauen.

Handlung: Darum geht es im ZDF-Film "Frühling - Lieb mich, wenn du kannst"

Alles ist vorbereitet für einen glücklichen und actionreichen Tag in den Bergen. Doch dann durchkreuzt ein liebeskranker Adler die Pläne von Katja und ihren Freundinnen Filippa und Michelle. Eigentlich wollten die drei Frauen einen entspannten Mädels-Tag verbringen - inklusive eines Drachenflugs. Doch diese Rechnung haben sie ohne das wildgewordene Tier gemacht.

Und auf der Rückfahrt wartet eine weitere Überraschung auf die drei, auf die sie sicherlich gerne verzichtet hätten: Freddie, ein überaus schwieriger Schüler von Michelle, begegnet ihnen. Eigentlich hätte er an diesem Tag wie immer in der Schule sein sollen, stattdessen treibt sich der talentierte, aber von Drogen versaute Schüler wieder einmal herum.

Michelle sorgt sich um Freddie - und kontaktiert dessen Eltern. Die finden allerdings, dass Freddie nicht unbedingt in der Schule sitzen muss. Schließlich solle er doch ohnehin einmal den Ferienhof der Familie übernehmen. Der Streit über die schulischen Ambitionen des Sohnes spitzt sich zu, als Vater Hubert Löffler plötzlich einen mutmaßlichen Herzinfarkt erleidet. Er fällt auf unbestimmte Zeit auf dem Ferienhof aus, Katja muss helfen.

Vor Ort muss die Dorfhelferin nicht nur tatkräftig mit anpacken, sie muss auch Freddie gut zureden. Völlig unter dem Einfluss des Zusammenbruchs des Vaters, möchte der Junge seine Schullaufbahn beenden. Daran ändert sich auch nichts, als die Ärzte eine Panikattacke statt eines Herzinfarkts diagnostizieren. Während es Katja gelingt, den Vater von der Sinnhaftigkeit des Abiturs zu überzeugen, bleibt Freddie bei seiner ablehnenden Haltung. Warum nur?

In vielen Gesprächen findet Katja heraus, dass es gar nicht die harte Haltung des Vaters ist, die Freddie zum Abbruch des Abiturs gebracht hat. Vielmehr plagt ihn eine unerwiderte Liebe. Er möchte seiner Angebeteten einfach nicht mehr jeden Tag über den Weg laufen. Gelingt es Katja, den unglücklich verliebten Teenager doch noch zu überzeugen?

Besetzung: Diese Schauspieler sind bei "Frühling - Lieb mich, wenn du kannst" im Cast

  • Katja Baumann - Simone Thomalla
  • Filippa Furtado - Cristina do Rego
  • Adrian Steinmann - Kristo Ferkic
  • Pfarrer Sonnleitner - Johannes Herrschmann
  • Michelle Schmid - Johanna Klante
  • Freddie Löffler - Jascha Baum
  • Hubert Löffler - Helmfried von Lüttichau
  • Christa Löffler - Jule Ronstedt
  • Tom Kleinke - Jan Sosniok
  • Jan Steinmann - Christoph M. Ohrt
  • Mark Weber - Marco Girnth

"Frühling - Lieb mich, wenn du kannst" als Wiederholung bzw. Stream in der Mediathek

Sie möchten den Sonntagabend nicht vor dem Fernseher verbringen, "Frühling - Lieb mich, wenn du kannst" aber dennoch nicht verpassen? Dann schauen Sie den Film doch als kostenlosen Stream in der ZDF-Mediathek.

(AZ)

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Wir möchten wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.