Newsticker
EMA empfiehlt Moderna-Impfstoff für Kinder und Jugendliche ab 12 – Spanien und Niederlande als Hochinzidenzgebiete eingestuft
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Gelsenkirchen: Auf Gehweg niedergestochen: 63-Jähriger stirbt

Gelsenkirchen
13.10.2018

Auf Gehweg niedergestochen: 63-Jähriger stirbt

In Gelsenkirchen haben Anwohner einen Mann mit Stichverletzungen auf einem Gehweg gefunden. Er starb wenig später.

Ein 63-Jähriger ist in Gelsenkirchen mit Stichverletzungen gefunden worden und dann gestorben. Ein Anwohner fand den Mann in der Nacht zum Samstag auf einem Gehweg, wie die Polizei mitteilte. Zuvor soll es zu lauten Streitigkeiten zwischen mehreren Männern gekommen sein.

Der 63-Jährige starb trotz notärztlicher Versorgung und Reanimation noch vor Ort. Nach Zeugenhinweisen sollen drei Männer den Tatort direkt nach dem Streit mit einem Auto verlassen haben. Die Polizei hat für die Ermittlungen eine Mordkommission eingerichtet. (dpa)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.