Newsticker

RKI: Gesundheitsämter melden knapp 7000 Neuinfektionen
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Helen Dorn: Kleine Freiheit - TV-Termin, Handlung, Darsteller

ZDF

17.10.2020

Helen Dorn: Kleine Freiheit - TV-Termin, Handlung, Darsteller

"Helen Dorn: Kleine Freiheit": Lesen Sie hier die Infos zu dem TV-Termin, der Handlung und dem Cast.
Bild: ZDF/Georges Pauly

"Helen Dorn: Kleine Freiheit" ist am Ende Oktober im ZDF zu sehen. Alle Infos rund um TV-Termin, Handlung und Besetzung finden Sie hier in unserer Übersicht.

"Kleine Freiheit" heißt die neue Folge der ZDF-Krimiserie Helen Dorn. Marcus O. Rosenmüller hat Regie geführt. Wann ist der genaue TV-Termin? Welche Schauspieler sind im Cast von "Helen Dorn: Kleine Freiheit" dabei? Lesen Sie hier Antworten und Infos zur Handlung des deutschen Krimi-Films in unserer Übersicht.

"Helen Dorn: Kleine Freiheit": Wann ist der TV-Termin?

"Helen Dorn: Kleine Freiheit" läuft am kommenden Samstag, 24. Oktober 2020, ab 20.15 Uhr im ZDF. Sie haben an diesem Termin keine Zeit? Dann erkunden Sie die ZDF-Mediathek. Dort sind die Filme der "Helen Dorn"-Reihe auch im Gratis-Stream zu sehen. Es ist keine Anmeldung erforderlich.

"Helen Dorn: Kleine Freiheit": Das ist die Handlung

Der Fall eines vor 14 Jahren verschwundenen Jungen hat Helen Dorn nie losgelassen, den mutmaßlichen Täter Ron Faber musste sie damals laufen lassen. Als die Ermittlerin erfährt, dass Faber in Hamburg nach einem Unfall aufgegriffen wurde und die Einsatzkräfte im Laderaum seines Lieferwagens die Leiche eines chinesischen Jungen entdeckt haben, macht sie sich Hals über Kopf auf den Weg in die Hansestadt..

Cast: Besetzung von "Helen Dorn: Kleine Freiheit" im Überblick

Anna Loos spielt die Hauptrolle in "Helen Dorn: Kleine Freiheit". Hier eine Auswahl der Schauspieler im Cast:

Rolle Schauspieler
Helen Dorn Anna Loos
Richard Dorn Ernst Stötzner
Weyer Tristan Seith
Katharina Tempel Franziska Hartmann
Dr. Isabella Aligheri Nagmeh Alaei
Timo Berger Max Koch
Lola / Luis Sebastian Schneider
Ron Faber Jörn Hentschel
Marlene Jessica Kosmalla
Rainer Stolten Samuel Weiss
Mike Claussen Horst Günther Marx

(AZ)

Wir möchten wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren