Newsticker

Söder warnt vor einer Lockerung der Corona-Regeln über Silvester
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Lotto am Mittwoch: Keiner hatte alle Lottozahlen richtig

Lotto, 4. April 2018

05.04.2018

Lotto am Mittwoch: Keiner hatte alle Lottozahlen richtig

Die Lottozahlen heute am Mittwoch, 4. April 2018, könnten bis zu vier Millionen Euro wert sein.
Bild: Fredrik von Erichsen, dpa (Archiv)

Beim Lotto am Mittwoch, 4. April, hatte keiner sämtliche Zahlen richtig getippt, so dass der Jackpot unangetastet bleibt. Hier die Lottoquoten und Gewinnzahlen.

Über vier Millionen Euro lagen beim Lotto im Jackpot - doch niemand hatte alle sechs Zahlen inklusive Superzahl richtig getippt. Ein Tipper kann sich auf Rang zwei (sechs Richtige) über rund 750.000 Euro freuen.

Da mit der Superzahl beim Lotto insgesamt sieben Zahlen richtig erraten werden müssen, ist die Gewinnwahrscheinlichkeit in der bekanntesten deutschen Zahlenlotterie verschwinden gering. Sie liegt bei knapp 1:140 Millionen. Dass überhaupt regelmäßig der Jackpot geknackt wird, liegt schlichtweg an der hohen Zahl der Lottospieler.

Lottozahlen heute, 4. April 2018

Hier nun die Zahlen vom Mittwochslotto, die heute bei der Ziehung um 18.25 Uhr ermittelt worden sind.

Lottozahlen: 13 23 28 30 33 46

Superzahl: 7

Spiel 77: 8 9 0 9 4 8 7

Super 6: 0 3 1 9 8 3

(Alle Angaben ohne Gewähr)

Die Lottoquoten

1 (6 Richtige + Superzahl) 0 4.294.651,90 €
2 (6 Richtige) 1 755.815,70 €
3 (5 Richtige + Superzahl) 41 9.217,20 €
4 (5 Richtige) 365 3.106,00 €
5 (4 Richtige + Superzahl) 2.529 149,40 €
6 (4 Richtige) 19.093 39,50 €
7 (3 Richtige + Superzahl) 43.060 17,50 €
8 (3 Richtige) 324.945 10,40 €
9 (2 Richtige + Superzahl) 312.258 5,00 €

 

Zuletzt war der Lotto-Jackpot am Mittwoch vergangene Woche abgeräumt worden - auf ungewöhnliche Weise. Denn gleich zwei Spieler hatten beim 6 aus 49 alle Zahlen richtig getippt - trotz der niedrigen Gewinnwahrscheinlichkeit. Der Hauptgewinn wurde daraufhin geteilt, beide kassierten für ihren Tipp 2,49 Millionen Euro. Das Geld wird steuerfrei ausbezahlt - wie alle Lotteriegewinne.

Wer beim Lotto spielen gerne auf die Statistik achtet, wird auf der Webseite von Lotto fündig. Dort wird aufgelistet, wie oft welche Zahl in den vergangenen Jahrzehnten gezogen wurde. Demnach ist die 6 eine echte Glückszahl, sie wurde 567 Mal gezogen. Ihr folgt die 32 (557 Mal), die 26 (553 Mal), die 49 (553 Mal) und die 38 (546 Mal). Eher selten brachte tatsächlich die Lottozahl 13 Glück. Sie wurde nur 446 Mal gezogen.

Ob die Lottozahlen heute jemandem Glück gebracht haben, steht am Donnerstagvormittag fest. Dann werden die Lotto-Quoten bekanntgegeben. (AZ)

Die drei bekanntesten Lottofeen des deutschen Fernsehens: Karin Dinslage und ihre späteren Kolleginnen Karin Tietze-Ludwig und Franziska Reichenbacher.
10 Bilder
Das sind die deutschen Lottofeen
Bild: Rehm/Dedert (Archiv, dpa)
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren