1. Startseite
  2. Panorama
  3. Nackte Ankündigung: Kylie Jenner heizt Playboy-Gerüchte an

Instagram-Star

10.09.2019

Nackte Ankündigung: Kylie Jenner heizt Playboy-Gerüchte an

Kylie Jenner ist jüngstes Mitglied des Kardashian-Jenner-Clans.
Bild: Evan Agostini, dpa

Zieht Kylie Jenner bald blank? Die reichste 22-Jährige der Welt heizt mit einem Post Gerüchte um baldige Playboy-Fotos an.

Eines ist sicher: Aus Geldnot macht sie es sicher nicht! Kylie Jenner (22), ein Spross des berühmten Kardashian-Jenner-Clans aus den USA, lässt die Hüllen fallen. Nichts Neues werden sich jetzt ihre Fans denken. Schließlich zeigt sich die 22-Jährige, die dank ihrer Firma Kylie Cosmetics als jüngste Milliadärin der Welt gilt, in den sozialen Medien gerne knapp bis gar nicht bekleidet.

ABER: Diesmal ist es anders. Kylie Jenner will sich für den US-Playboy ausziehen und damit in die Fußstapfen ihrer berühmten Schwester Kim Kardashian treten. Die zog schon 2007 für das berühmte Herrenmagazin blank.

Zweideutiger Post: Kylie Jenner heizt Playboy-Gerüchte an

Bestätigt ist das alles noch nicht. Kylie Jenner heizte mit einem eindeutig zweideutigen Post auf ihrer Instagram-Seite (145 Millionen Follower) die Gerüchte aber selbst an. Sie postete am Dienstag ein Foto von sich. Komplett nackt und eng umschlungen mit ihrem Freund, US-Superstar Travis Scott (28/"Astroworld). Dazu schrieb sie: „When Houston meets LA .. “. Eine Anspielung auf die Heimatstädte der Turteltauben.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Ganz nett - aber viel spannender sind die nächsten Zeilen. Kylie Jenner verlinkte die Insta-Seite des US-Playboys und versah das Ganze noch mit dem Hashtag #comingsoon. Auf deutsch: in Kürze.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

When Houston meets LA .. @playboy #ComingSoon

Ein Beitrag geteilt von Kylie (@kyliejenner) am

Kylie Jenner kündigt Playboy-Fotos an - Fans drehen durch

Die Fans der 22-Jährigen drehten anschließend durch. In nur drei Stunden bekam der Post über acht Millionen Likes und tausende Kommentare. Auch der Playboy antwortete prompt, postete ein Herz mit einem Pfeil unter die Ankündigung Jenners. Was das genau zu bedeuten hat ... ist (noch) verhüllt.

Die entscheidende Frage: Warum drehen alle aufgrund der Playboy-Ansage Jenners so durch? Schließlich gibt es kaum etwas, was man von Jenner auf Instagram noch nicht gesehen hat - und das vollkommen gratis. (AZ)

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier .  

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren