Newsticker
RKI-Chef Wieler: "Wird noch schwieriger, das Virus im Zaum zu halten"
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Nächste Ausfahrt Glück - Juris Rückkehr: Heute im ZDF - Handlung, Schauspieler, TV-Termin

ZDF

28.02.2021

Nächste Ausfahrt Glück - Juris Rückkehr: Heute im ZDF - Handlung, Schauspieler, TV-Termin

Nächste Ausfahrt Glück - Juris Rückkehr am 28.2.21 im ZDF: Handlung, Schauspieler, TV-Termin
Bild: ZDF

Das ZDF strahlt am 28.2.2021 die Premierenfolge "Nächste Ausfahrt Glück - Juris Rückkehr" aus. Wann ist die TV-Ausstrahlung genau? Welche Darsteller sind im Cast? Und: Wie ist die Handlung?

Ende Februar startet im ZDF die Serie "Nächste Ausfahrt Glück". Die erste Folge der ersten Staffel heißt "Juris Rückkehr". Um was geht es in der Premierenfolge? Welche Schauspieler sind bei "Nächste Ausfahrt Glück - Juris Rückkehr" mit dabei? Und: Wann ist der TV-Termin? Wir haben die Antworten für Sie zusammengestellt.

"Nächste Ausfahrt Glück - Juris Rückkehr" am 28.2.21 im ZDF: TV-Termin und Stream in der Mediathek

"Nächste Ausfahrt Glück - Juris Rückkehr" ist am Sonntag, 28. Februar 2021, im ZDF zu sehen. Start ist um 20.15 Uhr. Die Episode dauert 88 Minuten. Wer nicht bis Sonntag warten möchte, der kann "Nächste Ausfahrt Glück - Juris Rückkehr" bereits jetzt als kostenlosen Stream in der ZDF-Mediathek anschauen.

Das ist die Handlung von "Nächste Ausfahrt Glück - Juris Rückkehr"

30 Jahre ist es her, dass Katharina und Juri ein Liebespaar waren. Beide noch blutjung und so verliebt ineinander. Der Musiker und seine Freundin wollten damals gemeinsam aus der DDR flüchten - in ein neues Leben ohne Grenzen. Während Juri die Flucht gelang, machte Katharina im letzten Moment einen Rückzieher. Sie blieb alleine zurück - und sah Juri drei lange Jahrzehnte nicht. Verbunden blieb sie dennoch mit ihm, kümmerte sie sich doch viele Jahre lang um dessen Vater Willi.

Juri hingegen machte sich auf in Richtung Kanada. Dort baute er sich ein neues Leben auf, organisierte Touren durch die Wildnis, fasste Fuß. Eines Tages werden die Hilferufe aus der alten Heimat aber immer lauter. Sein Vater verändert sich, wird wunderlich - und braucht die Aufmerksamkeit des Sohnes. Und so gibt Juri erneut ein Leben auf, packt seine Sachen und kehrt heim.

Als Katharina und Juri nach den vielen Jahren aufeinandertreffen, knistert die Luft. Als wären sie nie getrennt gewesen, baut sich die alte Verbindung wieder auf. Das bringt Katharina vollkommen aus dem Konzept. Eigentlich war sie zufrieden mit ihrem Leben, doch sie muss sich eingestehen, dass sie ihren Jugendfreund noch immer liebt. Und das, obwohl sie mit dem Burghauptmann Georg Wegener verheiratet und Mutter von Nina und Paul ist.

Georg bleibt die Nähe zwischen Katharina und Juri nicht verborgen. Doch er vertraut seiner Frau zunächst noch. Doch dieses Vertrauen kann Katharina nicht zurückzahlen. Bei einem weiteren Treffen mit ihrer Jugendliebe kommt es zum Unvermeidlichen. Juri hingegen ist zerrissen: Eigentlich möchte er so schnell wie möglich nach Kanada zurückkehren. Doch in der alten Heimat ist nicht nur die alte neue Liebe, sondern auch sein Vater, der ihn braucht.

Wie wird sich Juri entscheiden?

Darsteller: Diese Schauspieler sind bei "Nächste Ausfahrt Glück - Juris Rückkehr" im Cast

  • Katharina Wegener - Valerie Niehaus
  • Juri Hoffmann - Dirk Borchardt
  • Dr. Willi Hoffmann - Ernst Stötzner
  • Dr. Georg Wegener - Max Hopp
  • Sybille Stadler - Susanna Simon
  • Christian Scherzer - Christian Erdmann
  • Yvonne Scherzer - Winnie Böwe
  • Nina Wegener - Runa Greiner
  • Paul Wegener - Sebastian Schneider
  • Katharina Wegener (jung) - Pauline Werner
  • Juri Hoffmann (jung) - Maurice Lattke
  • Alex Honerkamp - Juri Padel
  • Marco - Zacharias Bullien
  • Claire Krüger - Rosa Henriette Löwe
  • Birgit Krüger - Bettina Lamprecht
  • Stefan Krüger - Werner Eng
  • Frau Mühler - Antonia Holfelder
  • Frau Stechbart - Susanne Bredehöft

(AZ)

Wir möchten wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren