Newsticker
Ämter melden 20.398 Corona-Neuinfektionen und 1013 neue Todesfälle in Deutschland
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. "Promi Big Brother" 2020: Wer flog gestern in Folge 16 raus?

Nachbericht

23.08.2020

"Promi Big Brother" 2020: Wer flog gestern in Folge 16 raus?

"Promi Big Brother" 2020 lief gestern am 22. August mit Folge 16. Hier in unserem Nachbericht erfahren Sie, welcher Promi die Sendung diesmal verlassen musste.

Auch in der gestrigen Folge 16 wurde es bei "Promi Big Brother" wieder turbulent. Hier in unserem Nachbericht präsentieren wir Ihnen alle Informationen rund um die neueste Ausgabe der Reality-Show bei Sat.1 im Überblick.

"Promi Big Brother" gestern: Der Nachbericht zu Folge 16

Das sind die Informationen zur aktuellen Folge:

Inhalt

Nach dem Exit von Udo Bönstrup trauerte Emmy ihrem Kuschelpartner hinterher, mit dem das "Big Brother"-Haus erneut einen Bewohner verloren hatte. Die verbliebenen Promi-Kandidaten hielt das allerdings nicht davon ab, sich weiter gegenseitig an die Gurgel zu gehen - es gab erneut Stress, so weit das Auge reichte.

Die Kandidaten hatten aber auch Grund zur Freude - sowohl das entspannte gemeinsame Planschen als auch die Crèpe-Produktion sorgte bei allen Beteiligten für gute Stimmung.

Wer ist raus?

Nominiert für die Rauswahl wurden Adela und Werner - am Ende zog Adela den Kürzeren und musste die Show am gestrigen Abend verlassen.

"Promi Big Brother" 2020: Alle Infos zu Promi BB auf einen Blick

Hier bekommen Sie die wichtigsten Informationen rund um die Sendung:

Teilnehmer

Das sind die Kandidaten bei Promi Big Brother 2020.

Moderatoren

Hier stellen wir Moderatorin Marlene Lufen im Porträt und hier Moderator Jochen Schropp im Porträt vor.

Übertragung

Das sind die Infos zur Übertragung von Promi Big Brother im TV und Live-Stream.

Die Late Night Show

Hier finden Sie die Infos zu Die Late Night Show von Promi Big Brother - rund um Sendetermine, Moderatoren, Übertragung.

Weitere Folgen

Das sind die Sendetermine und Sendezeit von Promi Big Brother 2020.

(AZ)

Wir möchten wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren