Newsticker

Zahl der Antikörper sinkt schnell: Studie dämpft Hoffnungen auf Impfstoff
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. "Pumuckl": Sendetermine, Übertragung im TV und Stream

ARD

22.05.2020

"Pumuckl": Sendetermine, Übertragung im TV und Stream

"Meister Eder und sein Pumuckl": Sendetermine und Übertragung im TV und Stream.
Bild: Fotoreport ARD/Ard/dpa

"Meister Eder und sein Pumuckl" ist im TV und Stream zu sehen. Hier erhalten Sie alle Informationen rund um Sendetermine und Übertragung der Sendung.

"Meister Eder und sein Pumuckl" ist mittlerweile deutsches Kulturgut. Der kleine rothaarige Kobold und Meister Eder locken seit 1982 Menschen vor die Bildschirme. Pumuckl basiert auf dem Kinderbuch von Ellis Kaut. Lesen Sie hier alle Infos rund um Sendetermine, Sendezeiten und Übertragung live im TV und Stream.

Sendetermine und Sendezeiten von "Meister Eder und sein Pumuckl"

Alle Folgen von "Meister Eder und sein Pumuckl" wurden digital restauriert und sind nun immer sonntags in Doppelfolgen zu sehen. Sehen Sie hier die Uhrzeiten, Sender und Wochentage im Überblick:

Wochentag Uhrzeit Sender
Sonntag 06.20 - 06.40 Uhr ARD
Sonntag 06.40 - 07.05 Uhr ARD
Sonntag 12.45 - 13.10 Uhr BR Fernsehen
Sonntag 13.10 - 13.35 Uhr BR Fernsehen

"Meister Eder und sein Pumuckl": Übertragung live im TV und Stream

Eine Folge "Meister Eder und sein Pumuckl" dauert etwa 25 Minuten und läuft regelmäßig im TV beim ARD und beim BR Fernsehen. In der ARD-Mediathek sind die zuletzt ausgestrahlten Folgen auch online im Stream verfügbar - als Hörfassung oder Video.

"Meister Eder und sein Pumuckl": Das ist die Handlung

Angefangen hat die Geschichte von Meister Eder und Pumuckl mit dem Verschwinden von Dingen in Meister Eders Werkstatt. Als Pumuckl an einem Leimtopf klebenbleibt, sieht ihn Meister Eder zum ersten Mal und die Freundschaft zwischen den beiden beginnt. Meister Eder baut dem kleinen Kobold seinen eigenen Schlafplatz - Pumuckl ist schnell aus der Werkstatt nicht mehr wegzudenken. Gemeinsam mit dem quirligen Kobold erlebt auch der vorher recht einsame Eder neue Abenteuer und lernt neue Menschen kennen. (AZ)

Wir möchten wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren