Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem PLUS-Paket zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Verteidigungsministerin Lambrecht erstmals seit Kriegsbeginn in der Ukraine
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. RTL2 Castingshow: Ines ist die Gewinnerin von "Curvy Supermodel" 2018

RTL2 Castingshow
10.09.2018

Ines ist die Gewinnerin von "Curvy Supermodel" 2018

Die Top 5-Kandidatinnen gaben alles für den Titel ,,Curvy Supermodel" 2018: Ines, Alina, Pauline, Schulamit und Rahel.
Foto: RTL II/RTL II/obs

Fünf Kandidatinnen traten im Finale der RTL2-Show "Curvy Supermodel - Echt. Schön. Kurvig." 2018 gegeneinander an. Am Ende gewann die 18-jährige Abiturientin Ines.

Nach dem Finale von "Curvy Supermodel" 2018 steht die Nachfolgerin von Kurven-Model Hanna Wilperath fest: Ines setzte sich bei der RTL2 Casting-Show gegen die anderen Kandidatinnen durch.

Unter dem Motto "Eine Woche im Leben eines Supermodels" kämpften fünf Nachwuchs-Models um den Sieg. Die Schülerin Schulamit verspätete sich gleich bei der ersten Aufgabe, einem Foto-Shooting. Zu unprofessionell, befand die Jury: Schulamit musste als Erste der fünf gehen.

Als nächstes traf es Krankenschwester Alina. Bei einem Heldinnen-Shooting und einem Abendessen mit Peyman Amin konnte sie die Jury nicht überzeugen.

Zuletzt blieben nur noch drei Kandidatinnen übrig: Studentin Pauline, Versicherungsangestellte Rahel und Abiturientin Ines. Nach einem Cover-Shooting für das Magazin Joy und einem Walk über den Laufsteg kürte die Jury Ines zur Gewinnerin.

Die Juroren Angelina Kirsch und Oliver Tienken beim Finale von "Curvy Supermodel - Echt. Schön. Kurvig."
Foto: RTL II/RTL II/obs

Mit ihrem Sieg ist Ines nicht nur "Curvy Supermodel" 2018, sondern erhält außerdem einen Modelvertrag bei der Agentur "PARS Management" und kommt auf das Cover des JOY-Sonderhefts "Joy #style". Die vierköpfige Jury um Kurven-Model Angelina Kirsch, Moderatorin Jana Ina Zarrella, Ex-Bachelor Jan Kralitschka und Choreograf Oliver Tienken entschied in sieben Episoden, welche der Kandidatinnen als Siegerin vom Catwalk steigt.

"Curvy Supermodel" 2018: RTL2 möchte ein Zeichen gegen den Magerwahn setzen

Zunächst war nicht klar, ob es eine neue Staffel geben wird. Das Zuschauerinteresse hielt sich in Grenzen. Im Jahr 2016 saßen 810.000 Zuschauer vor dem Fernseher, um die Show zu verfolgen. 2015 waren es noch über 100.000 mehr.

RTL2 will mit der Casting-Show ein Statement im Kampf gegen Magerwahn und unrealistische Frauenbilder setzen. Viele Teenager sind durch die sozialen Medien vermehrt mit Fotos dünner, durchtrainierter Frauen konfrontiert.

"Curvy Supermodel" 2018 auf RTL2: Diese Kandidatinnen standen im Finale

Bei "Curvy Supermodel" stehen Frauen im Mittelpunkt, die durch ihre Kurven auffallen. Diese Nachwuchsmodels schafften es bis ins Finale:

  • Alina ist Kinder-Krankenschwester aus Düsseldorf
  • Ines ist Abiturienten aus Köln
  • Pauline ist Studentin aus Frankfurt
  • Rahel kommt aus der Schweiz und ist Versicherungsangestellte
  • Schulamit lebt in Stuttgart und ist Schülerin

"Curvy Supermodel - Echt. Schön. Kurvig." 2018: Diese Kandidatinnen waren vor dem Endspurt noch dabei

  • Pamiche aus Gelsenkirchen ist 25 Jahre alt
  • Viktoria kommt aus Bremen und studiert BWL
  • Sabrina macht aktuell eine Ausbildung zur Fotografin und kommt aus München
  • Andy ging vor dem Umstyling freiwillig. Sie ist professionelle Tänzerin
  • Natalia kommt aus Wien. Sie studiert Mediennutzung
  • Tessa steckt in der Lehre zur Diplom-Finanzwirtin
  • Jana aus Bonn ist Friseurin
  • Jessica aus Schwerin ging freiwillig. Sie arbeitet als Einzelhandelskauffrau und als Reitlehrerin
  • Yolanda ist Flugbegleitern aus Frankfurt.
  • Vera ist Studentin aus Zürich.
  • Larissa aus Grünberg konzentriert sich derzeit voll und ganz auf "Curvy Supermodel"
  • Lisa-Marie ist 20 Jahre alt und lebt in Köln

(AZ)

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um die Umfrage von Civey anzuzeigen

Hier kann mit Ihrer Einwilligung ein externer Inhalt angezeigt werden, der den redaktionellen Text ergänzt. Indem Sie den Inhalt über „Akzeptieren und anzeigen“ aktivieren, kann die Civey GmbH Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten. Die Einwilligung kann jederzeit von Ihnen über den Schieberegler wieder entzogen werden.  –  Datenschutzerklärung

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.