Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Habeck betont Notwendigkeit von Waffenlieferungen an die Ukraine
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Schönheits-OP: Warum sich Yoga Jordan ihre Brüste verkleinern lässt

Schönheits-OP
08.04.2016

Warum sich Yoga Jordan ihre Brüste verkleinern lässt

Will sich ihre Brüste verkleinern lassen: Yoga Jordan.
Foto: Maurizio Gambarini, dpa

Yoga Jordan will ihre Brüste verkleinern lassen. Von zwei Kilo pro Brust auf ein Kilo. Was sie dazu bewegt hat.

Körbchengröße Doppel-H. Zwei Kilo Silikon. Pro Brust. Damit wurde Yoga Jordan alias Jordan Carver berühmt. Fast fünf Millionen Fans hat die 30-Jährige bei Facebook.

Jetzt will sie ihre Brüste verkleinern lassen, sagte sie gegenüber Bild.de. Von 2000 Gramm pro Seite auf 1000 Gramm.

Jordan: "Kann mich nicht mehr mit meinen Brüsten identifizieren"

Als Grund sagte sie: "Ich habe acht Kilo abgenommen, die Brüste passen nicht mehr zu meinem Body." Außerdem könne sie sich nicht mehr mit ihren Brüsten identifizieren. "Ich habe andere Ziele und da passen sie einfach nicht mehr rein."

Auch gesundheitliche Gründe spielten eine Rolle. "Die Brüste sind einfach zu schwer und ich möchte Rückenschmerzen vorbeugen."

Ihre Entscheidung stehe fest. Sie sei nur noch auf der Suche nach dem richtigen Schönheitschirurgen. ble

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.