Newsticker
RKI-Chef Wieler: "Wird noch schwieriger, das Virus im Zaum zu halten"
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. "Sing meinen Song" 2020, Folge 8 gestern: Tauschkonzert für Michael Patrick Kelly

Nachbericht

24.06.2020

"Sing meinen Song" 2020, Folge 8 gestern: Tauschkonzert für Michael Patrick Kelly

"Sing meinen Song" 2020: Gestern in Folge 8 stand Michael Patrick Kelly (m., mit Max Giesinger) im Fokus. Alle Infos zur Vox-Show lesen Sie bei uns im Nachbericht.
Bild: TVNOW/Markus Hertrich

"Sing meinen Song" 2020 lief gestern mit Folge 8 im TV. Die Musiker interpretierten Songs von Michael Patrick Kelly. Alle Infos zur Show lesen Sie im Nachbericht.

Michael Patrick Kelly blickt auf ein bewegtes Musikerleben zurück: Als Ex-Mitglied der "Kelly Family" und als Solo-Künstler ist der 42-Jährige seit vielen Jahren auf den Bühnen Europas unterwegs. In vielen Songs des Iren mit US-Staatsbürgerschaft spielt sein christlicher Glaube eine große Rolle. Die anderen Künstler von "Sing meinen Song" 2020 versuchten gestern in Folge 8, dieses Gefühl zu transportieren. Ob das gelang, erfahren Sie bei uns im Nachbericht.

"Sing meinen Song" gestern: Nachbericht zu Folge 8 - Michael Patrick Kelly stand im Fokus

Das sind die Informationen zur aktuellen Folge:

Inhalt

Michael Patrick Kelly moderiert "Sing meinen Song" bereits zum zweiten Mal - schon Staffel 6 präsentierte der Sänger als Nachfolger von Mark Forster. Gestern in Folge 8 stand nun Kellys musikalisches Werk im Fokus. In der letzten Tauschfolge der Staffel sangen die Teilnehmer der Show Songs aus MPK's langer Karriere, die in der Folkband "The Kelly Family" begann und 2011 nach einem sechsjährigen Klosteraufenthalt wieder Fahrt aufnahm. Kellys christlicher Glaube spielt auch in seiner Musik eine wichtige Rolle - allein die Titel der Songs gestern Abend verdeutlichten das.

Diese Songs von Michael Patrick Kelly performten die Stars in Folge 8:

  • LEA sang "Friends R Family"
  • Jan Plewka sang "A Little Faith"
  • MoTrip sang "Little Giants"
  • Michael Patrick Kelly sang "Beautiful Madness"
  • Ilse DeLange sang "Holy"
  • Max Giesinger sang "Requiem"
  • Nico Santos sang "Et voilà"

Für "Paddy" Kelly war es bereits das zweite Mal, dass sein umfangreicher Katalog von anderen Musikern interpretiert wurde. Im vergangenen Jahr hatten das unter anderem Stefanie Kloß und Moses Pelham versucht. Doch auch dieses Mal wurde es wieder emotional: Besonders bei der Performance von Ilse DeLange ("Holy") kamen Kelly die Tränen. Zudem gefiel dem Moderator, wie die Künstler ihre eigenen Stile in die Songs einarbeiteten - so etwa Jan Plewka mit "A Little Faith" im Rock-Stil.

"Sing meinen Song" 2020: Alle Infos zur Show

Hier bekommen Sie die wichtigsten Informationen rund um die Sendung:

Musiker

Das sind die Teilnehmer von Sing meinen Song 2020 - zu jedem Musiker ist ein Porträt verlinkt.

Übertragung

So läuft die Übertragung von Sing meinen Song im TV oder Stream.

Weitere Folgen

Hier finden Sie einen Überblick über die Sendetermine und Sendezeit von Sing meinen Song 2020.

(dfl)

Wir möchten wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren