Newsticker

Corona-Zahlen in Deutschland: Rund 11.000 Neuinfektionen gemeldet
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Sommerhaus der Stars 2020 am 18.10.20: Kandidaten Lisha und Lou im Porträt

RTL

18.10.2020

Sommerhaus der Stars 2020 am 18.10.20: Kandidaten Lisha und Lou im Porträt

Auch Lisha und Lou ziehen ins "Sommerhaus der Stars" 2020. Hier erhalten sie alle Infos zum Youtuber-Paar.
Bild: TVNOW / Stefan Gregorowius

Die Youtuber Lisha und Lou sind beziehungsweise waren neben sieben anderen Paaren die Teilnehmer im "Sommerhaus der Stars" 2020. Im Porträt gibt es alle wichtige Infos zu den Influencern.

Werden sie sich den Titel "Das Promipaar 2020" erkämpfen? Auch Lisha und Lou sind Teilnehmer der diesjährigen Staffel von "Das Sommerhaus der Stars" 2020, die seit dem 9.9.20 auf RTL läuft.

Die Youtube-Stars wollen alles geben, um am Ende den Sieg und das Preisgeld in Höhe von 50.000 Euro mit nach Hause zu nehmen. Hier im Porträt finden Sie alle wichtigen Informationen rund um das Pärchen in unserer Übersicht.

Lisha und Lou: Mit Youtube wurde das Paar bekannt

Die beiden Youtuber und Influencer Lou und Lisha sind bereits seit zehn Jahren zusammen und seit Tag eins unzertrenntlich. Vor ihrer Karriere auf dem Videoportal waren die Berliner in der Security-Branche tätig, inzwischen können sie von ihren Video-Produktionen leben. Mit ihren Followern teilen die 31-Jährige und der 33-Jährige ihren ganzen privaten Alltag - sogar der Heiratsantrag fand mitten in einem Berliner Einkaufszentrum statt und wurde dabei natürlich von der Kamera festgehalten.

Lisha und Lou wollen im "Sommerhaus der Stars" den Sieg holen

Lisha und Lou wollen in "Das Sommerhaus der Stars" alles geben, um zu zeigen dass sie ein eingespieltes Team sind und als Paar gemeinsam den Sieg holen können. In der Show leben acht prominente Pärchen gemeinsam in einem Haus. Woche für Woche müssen sie sich verschiedenen Aufgaben stellen, am Ende jeder Woche muss ein Paar das Format verlassen. Das Paar, das am Ende überbleibt, gewinnt die Show und damit das Preisgeld in Höhe von 50.000 Euro.

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren