Newsticker

Spanien verhängt erneut Notstand und Ausgangssperre
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Wann ist eigentlich Pfingsten 2015?

Pfingsten

13.04.2015

Wann ist eigentlich Pfingsten 2015?

Die Taube ist oft das Symbol für den Heiligen Geist. Symbolbild
Bild: C. Gierth

Genau wie Ostern fällt das Pfingstwochenende jedes Jahr auf eine anderes Datum. An diesem Mai-Wochenende wird Pfingsten gefeiert.

Das Pfingstwochenende dauert 2015 von Samstag, 23. Mai, bis Montag, 25. Mai. Der eigentliche Feiertag ist der Pfingstsonntag. An ihn schließt sich ein weiterer gesetzlicher Feiertag, der Pfingstmontag an.

An welchem Datum Pfingsten ist, hängt von Ostern ab

Wann genau Pfingsten gefeiert wird, hängt von Ostern ab. Denn das Pfingstfest ist immer genau 50 Tage nach dem Osterfest. Daher kommt übrigens auch der Name des Festes. Pfingsten leitet sich von dem griechischen "pentekoste" ab und bedeutet so viel wie "der fünfzigste Tag". Mit dem Fest endet in der Kirche die Osterzeit.

Genau wie Ostern auch, ist Pfingsten ein christlicher Feiertag. Nach der Bibel kam 50 Tage nach Ostern und zehn Tage nach Christi Himmelfahrt der Heilige Geist auf die Erde herab. Die Jünger Jesu waren nach der Apostelgeschichte alle an einem Ort versammelt, um zu beten, als der Heilige Geist zu ihnen kam. In der Apostelgeschichte heißt es: "Es geschah plötzlich ein Brausen vom Himmel wie von einem gewaltigen Wind und erfüllte das ganze Haus, in dem sie saßen. Und es erschienen ihnen Zungen, zerteilt wie von Feuer; und er setzte sich auf einen jeden von ihnen, und sie wurden alle erfüllt von dem Heiligen Geist und fingen an zu predigen in andern Sprachen, wie der Geist ihnen gab auszusprechen." hhc

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren