Newsticker

Spanien verhängt erneut Notstand und Ausgangssperre
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Wo ist der Weltkindertag 2021 gesetzlicher Feiertag? Datum und Bedeutung

Kindertag

21.09.2020

Wo ist der Weltkindertag 2021 gesetzlicher Feiertag? Datum und Bedeutung

Der Weltkindertag ist nur in einem Bundesland ein Feiertag. Hier gibt es die Infos.
Bild: dpa (Symbolbild)

In diesem Artikel erfahren Sie, wo der Weltkindertag 2021 gesetzlicher Feiertg ist. Außerdem informieren wir zu Datum und Bedeutung.

Der Weltkindertag 2021 wird international begangen. In Deutschland ist er sogar gesetzlicher Feiertag - allerdings haben nur die Menschen in einem einzigen Bundesland frei.

Aber was steckt eigentlich hinter dem Kindertag? Hier gibt es die Hintergründe rund um den Feiertag.

Datum: Wann ist der Weltkindertag 2021?

Das Datum für den Weltkindertag ist in Deutschland der 20. September. 2021 ist das ein Montag. Übrigens gibt es auch einen Internationalen Kindertag am 1. Juni.

Wo ist der Weltkindertag ein gesetzlicher Feiertag in Deutschland?

Der Weltkindertag ist in Thüringen ein Feiertag. Das dort geltende Feiertagsgesetz wurde 2019 vom thüringischen Landtag mit den Stimmen von Linke, SPD und Grünen entsprechend geändert. Durch den Weltkindertag steigt die Zahl der arbeits- und schulfreien Feiertage in Thüringen auf elf.

Während in Thüringen die Menschen frei haben und die Geschäfte geschlossen bleiben, ist der Weltkindertag in allen anderen Bundesländern kein Feiertag.

Kindertag-Bedeutung: Warum gibt es einen Weltkindertag?

Der Weltkindertag am 20. September soll daran erinnern, dass viele Kinder nicht einfach Kinder sein dürfen. Es geht also um Einsatz für die Rechte der Kinder und die Förderung der Freundschaft unter Kindern und Jugendlichen. Gleichzeitig sollen sich die Regierungen öffentlich verpflichten, die Arbeit des Kinderhilfswerks UNICEF zu unterstützen.

Die Idee stieß in vielen Ländern auf breite Zustimmung: Der Weltkindertag wird in mehr als 145 Ländern begangen - wenn auch in der Regel nicht als gesetzlicher Feiertag. (AZ)

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren