Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Selenskyj begrüßt Bundestagsentscheidung zu Holodomor
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Mario Barth rettet deine Liebe: Sendetermine, Übertragung im TV & Stream, Wiederholung von gestern, 4.11.22

RTL
05.11.2022

"Mario Barth rettet deine Liebe": Übertragung, Sendetermine und Wiederholung

Mario Barth hat mit "Mario Barth rettet deine Liebe" eine weitere Sendung bei RTL bekommen.
Foto: RTL+

"Mario Barth rettet deine Liebe" ist die neue Show des Comedians auf RTL. Hier erfahren Sie alles rund um Sendetermine, Übertragung im TV und Stream sowie die Wiederholung der Sendung.

Mario Barth ist einer der erfolgreichsten Comedians in Deutschland. Das konnte er schon 2011 unter Beweis stellen, als er im Berliner Olympiastadion in 24 Stunden mehr als 100.000 Zuschauer mit seinem Programm begeisterte und damit einen Weltrekord aufstellte.

Schon damals gelang ihm sein Erfolg mit der humoristischen Darstellung von Paarbeziehungen zwischen Mann und Frau. Um dieses Thema dreht sich auch heute, mehr als zehn Jahre später, seine neue TV-Show "Mario Barth rettet deine Liebe". Damit bekommt Mario Barth neben "Mario Barth deckt auf"  noch eine weitere Show auf RTL.

Sendetermine von "Mario Barth rettet deine Liebe"

Die Sendung wurde am Freitag, 30. September 2022, das erste Mal ausgestrahlt. Auch wenn es sich dabei nicht um eine Live-Sendung handelt, ist die Sendung dennoch brandaktuelll. Denn die Aufzeichnung fand gerade einmal eine Woche vor der Ausstrahlung der ersten Folge statt.

Video: wetter.com

Das neue Format hat insgesamt sechs Folgen. Dies sind die Sendetermine:

  • Folge 1: 30.09.2022, 23.15 Uhr
  • Folge 2: 07.10.2022, 23.15 Uhr
  • Folge 3: 14.10.2022, 23.15 Uhr
  • Folge 4: 21.10.2022, 23.15 Uhr
  • Folge 5: 28.10.2022, 23.15 Uhr
  • Folge 6: 04.11.2022, 23.15 Uhr

Übertragung von "Mario Barth rettet deine Liebe" im TV und Stream

Übertragen wird die neue Show von Mario Barth im Free-TV bei RTL. Der Sender strahlt bereits weitere Programme des Comedian wie "Mario Barth deckt auf" oder "Willkommen bei Mario Barth" aus. Die Sendung ist allerdings erst spät abends um 23.15 Uhr zu sehen.

Für all diejenigen, denen das zu spät ist oder die aus sonstigen Gründen die TV-Sendung nicht sehen können, gibt es das Streamingangebot von RTL+. Auf dem Streamingdienst des Senders werden die einzelnen Folgen von "Mario Barth rettet deine Liebe" ebenfalls zu sehen sein. Das Angebot für die Eigenproduktionen von RTL, die kurz zuvor im Fernsehen zu sehen waren, ist kostenlos. Wer auch auf Premium-Inhalte zugreifen möchte, muss ein Abo abschließen. Das  ist ab 4,99 Euro im Monat erhältlich (Stand: November 2022). Die jeweils aktuellen Konditionen finden Sie auf der Website des Anbieters.

Lesen Sie dazu auch

Wiederholung von "Mario Barth rettet deine Liebe" im TV

Wer die Sendung beim ersten Mal nicht sehen konnte, aber auch nicht auf einen Streaming-Dienst zurückgreifen möchte, für den bietet die Wiederholung der Show auf RTL eine mögliche Lösung. Am 2. Oktober wurde die erste Folge von "Mario Barth rettet deine Liebe" im TV wiederholt. Allerdings fand auch die Wiederholung zu später Stunde statt. Los ging es erst um 1.15 Uhr. Wem die Erstausstrahlung also zu spät war, dem wird wohl auch die Wiederholung hier nicht weiterhelfen.

Ob und wann die weiteren Folgen wiederholt werden, ist noch nicht bekannt. Doch es ist davon auszugehen, dass es bei diesen ähnlich ablaufen wird wie bei der ersten Folge.

  • Erstausstrahlung: RTL, 30. September, 23.15 Uhr
  • Stream: RTL+

Das ist das Sendungskonzept bei "Mario Barth rettet deine Liebe"

Das Thema Beziehungsprobleme wird von Mario Barth in seiner neuen Show eingehend unter die Lupe genommen. Er zeigt den Zuschauern, wie man Probleme bewältigt oder sie im besten Fall gar nicht erst aufkommen lässt. Um das ganze nicht zu einer theoretischen Schulstunde verkommen zu lassen, nimmt er sich dabei ganz konkreten Hilfsgesuchen seiner Fans an. Seine humoristischen Hilfsaktionen werden in längeren Einspielern in der Sendung gezeigt.

Mario Barth ist allerdings weder im Studio noch in den Einspielern allein. Prominente Gäste helfen dabei, das Thema humorvoll zu besprechen. Das Programm wird außerdem von Stand-Up-Einlagen unterbrochen. Um das ganze noch weiter aufzulockern, werden mit den Promis und den eingeladenen Paaren auf der Bühne noch weitere Spiele gespielt, wie in den anderen abendlichen Unterhaltungssendungen auch.

Am Ende der Show gibt der Gastgeber den Zuschauern dann fünf Beziehungstipps mit auf den Weg, damit in Zukunft keine Probleme mehr auftreten. Da jede Sendung ein eigenes Thema im Bereich der Paar-Probleme behandelt, sind auch die Beziehungstipps jedes Mal unterschiedlicher Natur.