Newsticker
Ukraine stellt sich auf Raketenangriffe auf Kiew ein
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Maybrit Illner: Gäste heute Abend & Thema, 18.08.22

ZDF-Talkshow
07:42 Uhr

Das sind die Gäste und das aktuelle Thema bei "Maybrit Illner"

Maybrit Illner heute: Alle Infos über Gäste und Thema lesen Sie hier.
Foto: Schoppe, ZDF

"Maybrit Illner" ist heute mit einer neuen Ausgabe im TV zu sehen. Hier erfahren Sie, welche Gäste dabei sind und über welches Thema diskutiert wird.

"Maybrit Illner" ist wieder aus der Sommerpause zurück. Das Thema der heutigen Sendung lautet "Teure Energie - entlasten, sparen, rationieren?". Alles Wichtige zur neuen Ausgabe finden Sie hier.

Die Kosten für Strom und Gas steigen stetig, die Gasumlage ist auf dem Anmarsch und vom Tankrabatt sowie dem 9-Euro-Ticket können die Bürgerinnen und Bürger nur noch bis Ende des Monats profitieren. Dennoch möchte Bundeskanzler Olaf Scholz niemand in diesen schwierigen Zeiten alleine lassen. Allerdings konnte sich die Ampel-Regierung bislang noch nicht darauf einigen, wie die Bevölkerung dabei konkret unterstützt werden soll. Wie werden die Entlastungen der Regierung aussehen und wem kommen sie zugute? Muss der Klimaschutz unter der aktuellen Krise leiden? Wem bleibt nichts anders übrig, als zu sparen? Und falls es im Winter doch zu einem Engpass beim Gas kommen sollte, wer bekommt dann noch den letzten Rest?

In der ersten Sendung nach der Sommerpause diskutieren die Gäste bei "Maybrit Illner" wieder über die aktuellen gesellschaftlichen Herausforderungen. Die Ausgabe ist nach der Ausstrahlung in der ZDF-Mediathek zum Abruf verfügbar.

Video: AFP

 

"Maybrit Illner": Gäste am 18. August 2022

Diese Gäste sind in der heutigen Sendung mit dabei:

  • Omid Nouripour (Bündnis 90/Die Grünen): Parteivorsitzender
  • Janine Wissler (Die Linke): Parteivorsitzende
  • Jens Spahn (CDU): stellvertretender Unionsfraktionsvorsitzender
  • Arndt G. Kirchhoff: Unternehmer, BDA-Vize-Präsident
  • Klaus Müller: Präsident der Bundesnetzagentur
  • Eckart von Hirschhausen: Arzt, Moderator, Klimaschützer

"Maybrit Illner" heute live im TV und Stream- Wiederholungen in der Mediathek

"Maybrit Illner" läuft am heutigen Donnerstag um 22.25 Uhr im ZDF . Das Format dauert eine Stunde und lässt sich auf klassischem Wege im TV verfolgen. Alternativ bietet das ZDF auch einen Live-Stream im Internet an, der parallel zur Sendezeit läuft. Zum Live-Stream gelangen Sie hier.

Lesen Sie dazu auch

Inzwischen bietet der Sender alle "Illner"-Beiträge im Live-Stream auch in Gebärdensprache an. Eine Übersicht über weitere Angebote in Gebärdensprache gibt es hier.

Wer eine Sendung verpasst hat, kann sich "Maybrit Illner" auch als Wiederholung im Internet anschauen. Das ZDF bietet ältere Talkshows online abrufbar in seiner Mediathek an. Zur Mediathek gelangen Sie hier.

Maybrit Illner im Porträt

Maybrit Illner wurde im Jahr 1965 in Berlin geboren und beim Fernsehsender der DDR zur Redakteurin ausgebildet. Sie begann ihre TV-Karriere beim ZDF -Morgenmagazin. Bereits seit 1999 ist Illner das Gesicht ihrer gleichnamigen Talkshow, die bis 2007 allerdings noch "Berlin Mitte" hieß.

Illner gewann zahlreiche Medienpreise, unter anderem den Bambi (2002 und 2007), den Deutschen Fernsehpreis (2002 und 2004), den Bayerischen Fernsehpreis (2003) und die Goldene Kamera (2009).

Als Botschafterin für das Deutsche Rote Kreuz setzt sie sich für die Verbesserung der Lebenssituation von Menschen in Krisenregionen ein, zum Beispiel zum Wohle von Aids-Waisen in Afrika. (AZ)

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.