Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
EU-Kommission ruft zu Laptop-Spenden für die Ukraine auf
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Maybrit Illner heute: Gäste und Thema am 1.12.22

ZDF-Talkshow
01.12.2022

Das sind die Gäste und das aktuelle Thema bei "Maybrit Illner"

Maybrit Illner heute: Alle Infos über Gäste und Thema lesen Sie hier.
Foto: Schoppe, ZDF

"Maybrit Illner" ist heute mit einer neuen Ausgabe im TV zu sehen. Hier erfahren Sie, welche Gäste dabei sind und über welches Thema diskutiert wird.

"Maybrit Illner" läuft heute Abend wieder im TV und Stream. Das Thema der heutigen Sendung lautet "Heuchler oder Helfer – kuscht der Westen vor dem Iran?". Alles Wichtige zur neuen Ausgabe finden Sie hier.

Die Anwesenden diskutieren das Verhalten des Westens gegenüber den Protesten im Iran, unter anderem mit einer kürzlich aus dem Iran geflohenen Fotografin.

"Maybrit Illner": Gäste am 1. Dezember 2022

Diese Gäste sind in der heutigen Sendung mit dabei:

  • Omid Nouripour (B'90/Die Grünen): Parteivorsitzender
  • Friedrich Merz (CDU): Parteivorsitzender, Vorsitzender der Unionsfraktion im Bundestag
  • Alice Schwarzer: Publizistin und Feministin
  • Düzen Tekkal: Autorin und Menschenrechtsaktivistin
  • Golineh Atai: Leiterin ZDF-Studio Kairo
  • Ghazall Abdollahi: iranische Fotografin
Video: AFP

"Maybrit Illner" heute live im TV und Stream - Wiederholungen in der Mediathek

"Maybrit Illner" läuft am heutigen Donnerstag um 22.15 Uhr im ZDF. Das Format dauert eine Stunde und lässt sich auf klassischem Wege im TV verfolgen. Alternativ bietet das ZDF auch einen Live-Stream im Internet an, der parallel zur Sendezeit läuft. Zum Live-Stream gelangen Sie hier.

Inzwischen bietet der Sender alle "Illner"-Beiträge im Live-Stream auch in Gebärdensprache an. Eine Übersicht über weitere Angebote in Gebärdensprache gibt es hier.

Wer eine Sendung verpasst hat, kann sich "Maybrit Illner" auch als Wiederholung im Internet anschauen. Das ZDF bietet ältere Talkshows online abrufbar in seiner Mediathek an. Zur Mediathek gelangen Sie hier.

Lesen Sie dazu auch

Maybrit Illner im Porträt

Maybrit Illner wurde im Jahr 1965 in Berlin geboren und beim Fernsehsender der DDR zur Redakteurin ausgebildet. Sie begann ihre TV-Karriere beim ZDF -Morgenmagazin. Bereits seit 1999 ist Illner das Gesicht ihrer gleichnamigen Talkshow, die bis 2007 allerdings noch "Berlin Mitte" hieß.

Illner gewann zahlreiche Medienpreise, unter anderem den Bambi (2002 und 2007), den Deutschen Fernsehpreis (2002 und 2004), den Bayerischen Fernsehpreis (2003) und die Goldene Kamera (2009).

Als Botschafterin für das Deutsche Rote Kreuz setzt sie sich für die Verbesserung der Lebenssituation von Menschen in Krisenregionen ein, zum Beispiel zum Wohle von Aids-Waisen in Afrika. (AZ)

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um die Umfrage von Civey anzuzeigen

Hier kann mit Ihrer Einwilligung ein externer Inhalt angezeigt werden, der den redaktionellen Text ergänzt. Indem Sie den Inhalt über „Akzeptieren und anzeigen“ aktivieren, kann die Civey GmbH Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten. Die Einwilligung kann jederzeit von Ihnen über den Schieberegler wieder entzogen werden. Datenschutzerklärung

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um die Karte von Google Maps anzuzeigen

Hier kann mit Ihrer Einwilligung ein externer Inhalt angezeigt werden, der den redaktionellen Text ergänzt. Indem Sie den Inhalt über „Akzeptieren und anzeigen“ aktivieren, kann die Google Ireland Limited Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten, auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz Niveau, worin Sie ausdrücklich einwilligen. Die Einwilligung gilt für Ihren aktuellen Seitenbesuch, kann aber bereits währenddessen von Ihnen über den Schieberegler wieder entzogen werden. Datenschutzerklärung