Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Schweden unterbricht Beitrittsprozess zur Nato wegen Spannungen mit Türkei
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Scooter-Schlammschlacht: Weiteres Mitglied verlässt die Band

Musik
09.12.2022

Steht H. P. Baxxter bald allein da? Nächstes Scooter-Mitglied verlässt die Band

Bei der Band Scooter gibt es aktuell Konflikte.
Foto: Alexei Pavlishak, dpa (Archivbild)

Erst hat Keyboarder Sebastian Schilde Scooter verlassen, jetzt gab das nächste Bandmitglied seinen Abschied bekannt: Auch Michael Simon ist raus.

Zwei Bandmitglieder haben Scooter verlassen. "Ich bin kein Mitglied mehr bei Scooter und ich bin auch froh darüber", sagt der Keyboarder Sebastian Schilde in einem Video, das er am Dienstag auf Instagram veröffentlichte. Den Grund für die Trennung wollte der 37-Jährige offenbar nicht nennen. Bei den zwei letzten Konzerten der Techno-Band war er schon nicht mehr dabei, "weil es mir untersagt wurde". Er bedankte sich bei den Fans und der Crew. Am Ende des Videos sagte er noch: "Lasst euch nicht verarschen und seid stark."

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den Inhalt von Instagram anzuzeigen

Hier kann mit Ihrer Einwilligung ein externer Inhalt angezeigt werden, der den redaktionellen Text ergänzt. Indem Sie den Inhalt über „Akzeptieren und anzeigen“ aktivieren, kann die Meta Platforms Ireland Limited Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten, auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz Niveau, worin Sie ausdrücklich einwilligen. Die Einwilligung gilt für Ihren aktuellen Seitenbesuch, kann aber bereits währenddessen von Ihnen über den Schieberegler wieder entzogen werden. Datenschutzerklärung

Am Donnerstag zog dann Michael Simon nach. "Nach 16 Jahren bin ich nicht länger Mitglied der Band", schrieb der Musiker in einer Instagram-Story. Es sei dankbar für die Zeit und freue sich auf frische Herausforderungen. Auch er nannte keinen Grund für das plötzliche Aus bei Scooter.

Keyboarder Sebastian Schilde verlässt Scooter: Das sagt H. P. Baxxter

Der Mitbegründer von Scooter und Chef von Kontor Records, Jens Thele, äußerte sich gegenüber Bild über das Aus von Schilde und wies dessen Vorwürfe zurück. Der Vertrag des Keyboarders sei ausgelaufen und er sei durch das ehemalige Bandmitglied Jay Frog ersetzt worden. "Das war eine Entscheidung nicht zu seinen Gunsten, aber das war kein Bühnenverbot." Es habe sich abgezeichnet, dass es Spannungen gebe, und es sei ein "natürlicher Prozess", dass Musiker ausgetauscht werden. H. P. Baxxter, der Frontmann der Band, sagte lediglich zu Bild: "Es waren tolle vier Jahre mit Basti und wir wünschen ihm alles Gute." Was genau zu dem Aus von Schilde bei Scooter führte, ist bislang nicht bekannt.

Scooter geht 2023 ohne Keyboarder Sebastian Schilde auf Tour

Kommendes Jahr geht Scooter offenbar ohne Sebastian Schilde und Simon auf Tour. Acht Open-Air-Konzerte sind im Rahmen der "God Save The Rave"-Tour geplant. Die Tickets für die Tour von Scooter gibt es bereits seit Mittwoch im Vorverkauf. Das sind die Termine:

  • 10. Juni 2023: Leinefelde
  • 22. Juni 2023: Karlsruhe
  • 14. Juli 2023: Saarbrücken
  • 22. Juli 2023: Balingen
  • 28. Juli 2023: Sylt
  • 12. August 2023: Heringsdorf
  • 25. August 2023: Gießen
  • 2. September 2023: Hemer

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um die Umfrage von Civey anzuzeigen

Hier kann mit Ihrer Einwilligung ein externer Inhalt angezeigt werden, der den redaktionellen Text ergänzt. Indem Sie den Inhalt über „Akzeptieren und anzeigen“ aktivieren, kann die Civey GmbH Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten. Die Einwilligung kann jederzeit von Ihnen über den Schieberegler wieder entzogen werden. Datenschutzerklärung

Lesen Sie dazu auch