Sebastian Vettel
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Bild: Toru Takahashi, dpa

Hier finden Sie alle wichtigen Artikel sowie Neuigkeiten rund um Sebastian Vettel. Doch wer ist Sebastian Vettel eigentlich und was sollten Sie über ihn wissen? Wir haben wissenswerte Daten und Fakten für Sie zusammengefasst.

Sebastian Vettel, geboren am 3. Juli 1987 in Heppenheim, ist wohl einer der bekanntesten und erfolgreichsten deutschen Automobilrennfahrer. Durch seinen Vater Norbert, der 13 Jahre lang hobbymäßig im Bergrennsport aktiv war, kam Vettel zum Motorsport. Um seinem Sohn den Einstieg in den Sport zu erleichtern, verkaufte sein Vater unter anderem sein eigenes Rennfahrzeug. 

Seit dem Jahr 2007 startet Vettel in der Formel 1 und gewann dort in der Saison 2010 als zweiter Deutscher nach Michael Schumacher und bislang jüngster Fahrer die Weltmeisterschaft. In den Jahren 2011, 2012 und 2013 verteidigte er diesen Titel. Einen viermaligen Sieg in Folge bei der WM haben bisher insgesamt nur drei Fahrer geschafft. Sebastian Vettel war von 2009 bis 2014 beim österreichischen Team Red Bull Racing unter Vertrag, seit 2015 fährt er für den italienischen Rennstall Ferrari.

Vettel, der im April 2006 sein Abitur absolvierte, ist seit seiner Schulzeit mit Hanna Sprater liiert, die er im Juni 2019 heiratete. Die beiden haben zwei gemeinsame Töchter (*2014 und 2015) sowie einen Sohn (*2019). Sein Wohnsitz befindet sich seit dem Jahr 2007 in der Schweiz. Vettel ist Botschafter der 2004 gegründeten Stiftung "Wings for Life", die sich mit der Erforschung und Heilung von Querschnittslähmung beschäftigt. Sein Vorbild ist Michael Schumacher. 

 

Artikel zu "Sebastian Vettel"

Ferrari-Pilot Charles Leclerc. Formel-1 2020: Fahrer, Teams, Autos, Regeln & alle Infos zur Weltmeisterschaft.
Weltmeisterschaft

Formel-1 2020: Strecken, Autos, Fahrer, Teams, Regeln und Live-TV - heute am 5.7.20

Die Formel-1 2020 startet wegen des Coronavirus später in die Saison. Hier finden Sie alle Infos zu: Fahrer, Teams, Autos, Regeln, Fahrerwechsel und Live-TV sowie zu den Rennstrecken.

Startet in Spielberg von der Pole Position: Mercedes-Pilot Valtteri Bottas.
Formel-1-Saisonstart

Darauf muss man beim Großen Preis von Österreich achten

Auf diesen Moment hat die Formel 1 lange warten müssen. Später als je zuvor in ihrer Geschichte beginnt die neue Saison der Rennserie. In Österreich deutet vieles auf einen Mercedes-Sieg hin - und auf eine Enttäuschung für Ferrari-Star Sebastian Vettel.

Sicherte sich in Spielberg den ersten Startplatz: Mercedes-Pilot Valtteri Bottas.
Formel-1-Auftakt in Spielberg

Früher Feierabend für Vettel - Bottas startet von Pole

Mercedes enteilt schon beim Formel-1-Auftakt wieder der Konkurrenz. Die erste Pole Position der Saison holt aber nicht Lewis Hamilton. Für Sebastian Vettel brechen wohl schwere Zeiten an.

Die Formel 1 wagt einen Neustart mit dem Großen Preis von Österreich.
Kommentar

Für die Formel 1 geht es ab sofort auch um die Existenz

Die Formel 1 ist die erste weltweit beachtete Sportgroßveranstaltung, die nach Corona wieder startet. Die Rennserie muss auch gegen Desinteresse ankämpfen.

Am ersten Trainingstag in Spielberg nicht zu schlagen: Mercedes-Pilot Lewis Hamilton.
Formel-1-Neustart

"Sofort lossprinten": Hamilton dominiert in Spielberg

Die Formel 1 ist zurück auf der Rennstrecke. Der Corona-Betrieb verändert auch die Rennserie sichtbar. Doch an der Spitze bietet sich auf den ersten Trainingsrunden ein vertrautes Bild.

Sebastian Vettel muss Ferrari am Saisonende verlassen.
Formel 1

Letzte Hoffnung Mercedes: Vettel mit Wut auf Abschiedstour

In der Notsaison der Formel 1 fährt Sebastian Vettel um seine Zukunft. Nach dem öffentlichen Bruch mit Ferrari vor dem Auftakt in Österreich beginnt der viermalige Weltmeister einen Flirt mit Mercedes.

Das große Engagement von Lewis Hamilton im Kampf gegen Rassismus und für mehr Diversität hat die Formel 1 in Bewegung gebracht.
Großer Preis von Österreich

Darüber spricht das Formel-1-Fahrerlager

Es ist der wohl ungewöhnlichste Saisonstart in der Geschichte der Formel 1.

Sebastian Vettel steht möglicherweise seine vorerst letzte Saison in der Formel 1 bevor.
Formel 1

Sebastian Vettel von Ferrari-Aus überrascht

Der deutsche Rennfahrer widerspricht vor dem Auftakt in Spielberg den Teamverantwortlichen. Von einer gemeinsamen Entscheidung ist keine Rede mehr.

Mercedes-Techniker arbeiten in Spielberg am Auto von Lewis Hamilton.
Auftakt in Spielberg

Rennen ins Ungewisse: Formel 1 startet die Corona-Saison

Nie hat eine Formel-1-Saison so spät begonnen wie diese. Mit einem Notbetrieb will die Rennserie ihr Überleben sichern. Der Start in Österreich wird zur Prüfung für das strenge Hygienekonzept - und für den enttäuschten Sebastian Vettel.

Ärgerte sich über die Ausmusterung bei Ferrari: Sebastian Vettel.
Formel 1

Vettel bei Ferrari ausgemustert: Angebot nie "auf dem Tisch"

Dicke Luft bei Ferrari vor dem Formel-1-Auftakt: Sebastian Vettel fühlt sich abgeschoben. Die Scuderia habe vor der Trennung nie mit ihm über seine Zukunft gesprochen, sagt der Hesse. Wie es im nächsten Jahr weitergeht, lässt Vettel offen.

Nico Rosberg war 2016 der letzte Auftaktsieger, der sich dann auch den Weltmeistertitel holen konnte.
Formel 1

Der Auftaktsieg ist keine Garantie für WM-Titel

Der Formel-1-Auftaktsieg ist statistisch betrachtet längst kein Indiz mehr für den Gewinn der Weltmeisterschaft.

Alessandro Zanardi hatte einen schweren Unfall mit seinem Handbike und liegt weiter im künstlichen Koma.
Formel 1

"#ForzaAlex": Ferrari setzt Zeichen für Zanardi

Sebastian Vettels Ferrari-Team will mit einem besonderen Schriftzug auf seinen roten Formel-1-Rennwagen dem verunglückten Alessandro Zanardi ein Zeichen der Unterstützung senden.

Wann ist der Vettel-Finger wieder zu sehen? Hinterherfahren passt nicht zu dem deutschen Formel-1-Piloten.
Formel 1

Karriereende oder Angriff: Wie geht es für Sebastian Vettel weiter?

Für Sebastian Vettel könnte die Formel-1-Saison eine Abschiedstour werden. Oder findet der viermalige Weltmeister doch noch einen Ausweg?

Dämpft die Erwartungen vor dem Saisonstart: Mattia Binotto, der Teamchef von Ferrari.
Formel 1

Ferrari dämpft Erwartungen vor Saison-Auftakt: Keine Updates

Teamchef Mattia Binotto von Sebastian Vettels Formel-1-Rennstall Ferrari hat die Erwartungen vor dem Saisonstart gedämpft.

Sebastian Vettel hat in seiner letzten Ferrari-Saison nicht mehr viel zu verlieren.
Corona-Saison

Erlebt die Formel 1 den Titel-Vettel?

Es wäre die Krönung. Buchstäblich. Ein Abgang mit dem Titel nach fünf Fehlversuchen, viel Kritik und einem seit Monaten feststehenden Beziehungsende. Zu verlieren hat Sebastian Vettel nichts mehr. Wie wird er die heikle Saison angehen?

Lewis Hamilton und Mercedes sind das Maß der Dinge in der Formel 1.
Corona-Krise

"Die neue Norm": Was bringt der Notbetrieb der Formel 1?

Die Formel 1 steigt in den Corona-Betrieb ein. Auf den Start in Spielberg sollen noch 14 weitere Grand Prix folgen. Wer kommt sieben Monate nach dem bislang letzten Rennen am schnellsten auf Touren? Und welche Chancen hat Sebastian Vettel auf seiner Abschiedstour?

Fiebern dem Start der Formel 1 entgegen: Sebastian Vettel (l-r), Lewis Hamilton und Daniel Ricciardo.
Formel 1

Fitte Fahrer, aber ein Problem bleibt: Start nach der Pause

Die 20 Fahrer hatten viel Zeit zur Vorbereitung auf den verspäteten Saisonstart der Formel 1. Sie haben sie genutzt und viel trainiert. Doch auf Schmerzen müssen sie sich gefasst machen, nicht nur auf einen kleinen Muskelkater. Der Nacken ist das Problem.

Fühlt sich missverstanden: Bernie Ecclestone.
Rassismus-Aussagen

"Ignorant": Ecclestone-Eklat vor Formel-1-Neustart

Die Formel 1 schleppt in den Start ihres Notbetriebs einen Zoff mit dem einstigen Boss Bernie Ecclestone mit. Der 89-Jährige verstört mit seltsamen Aussagen.

Bestreitet seine letzte Saison für die Scuderia Ferrari: Der deutsche Formel-1-Pilot Sebastian Vettel.
Formel 1

Vettel vor Neustart: "Habe meine Zeit gut genutzt"

Sebastian Vettel fühlt sich bereit für den Neubeginn der Formel 1.

Wirbt für ein Rennen auf der Ferrari-Hausstrecke in Mugello: Sebastian Vettel.
Ferrari-Hausstrecke

Vettel wirbt für Formel-1-Rennen in Mugello

Ferrari-Pilot Sebastian Vettel hat für ein Formel-1-Rennen auf der Scuderia-Hausstrecke in Mugello geworben.

Testet vor dem Saisonstart mit Ferrari in Italien: Sebastian Vettel.
Formel 1

Vettel zurück im Ferrari - Test in Mugello vor Saisonstart

Sebastian Vettel ist nach seinem feststehenden Aus bei Ferrari mit der Scuderia erstmals nach der Corona-Zwangspause auf die Rennstrecke zurückgekehrt.

Vertritt momentan noch die deutschen Farben in der Formel 1: Ferrari-Pilot Sebastian Vettel.
Zäsur im Autoland

Formel-1-Standort Deutschland als Auslaufmodell

Schumacher, Vettel und ein irre buntes RTL-Spektakel - das waren die fetten Jahre für die Formel 1 in Deutschland. Diese Zeiten sind bald endgültig vorbei. Oder kommt doch bald der nächste PS-Boom?

Nach Meinung von Ralf Schumacher wird in Deutschland der Motorsport-Nachwuchs «schon länger vernachlässigt».
Ehemaliger Formel-1-Pilot

Ralf Schumacher: Motorsport-Nachwuchs "vernachlässigt"

Der frühere Formel-1-Pilot Ralf Schumacher sorgt sich um die Chancen des deutschen Motorsport-Nachwuchses.

Solche Bilder wird es ab 2021 nicht mehr geben. RTL und Kai Ebel (rechts) ziehen sich aus der Formel 1 zurück, Sebastian Vettel eventuell auch.
Nach RTL-Aus

Warum der Formel 1 in Deutschland die Bedeutungslosigkeit droht

RTL zeigt ab 2021 keine Formel-1-Rennen im Free-TV - und es droht eine Saison ohne deutschen Fahrer. Die Formel 1 geht schweren Zeiten in Deutschland entgegen.

Testet vor dem Saisonstart mit Ferrari in Italien: Sebastian Vettel.
Formel 1

Vettel testet vor Saison-Start mit Ferrari in Mugello

Sebastian Vettel kehrt am Dienstag im Ferrari auf die Rennstrecke zurück.