Newsticker
Ampel-Parteien wollen Corona-Sonderlage beenden - Übergangsphase bis März 2022
  1. Startseite
  2. Politik
  3. Bundestagswahl 2021 Ergebnisse: Stadt Osnabrück - Wahlergebnisse mit Hasbergen & Georgsmarienhütte (im Wahlkreis 39)

Bundestagswahl 2021
27.09.2021

Wahlkreis Stadt Osnabrück: Die Ergebnisse der Bundestagswahl 2021

Bei der Bundestagswahl 2021 geben auch die Menschen im Wahlkreis Stadt Osnabrück ihre Stimmen ab. Die Ergebnisse finden Sie hier.
Foto: Philipp Schröders (Symbolbild)

Am Tag der Bundestagswahl 2021 sehen Sie hier die Ergebnisse für den Wahlkreis Stadt Osnabrück mit Hasbergen und Georgsmarienhütte.

Die kreisfreie Stadt Osnabrück hat insgesamt 164.223 Einwohner und Einwohnerinnen (Stand Dezember 2020) und bildet den Wahlkreis Nummer 39. Osnabrück zählt zu den vier größten Städten Niedersachsens. Zur Bundestagswahl 2021 am 26. September bieten wir Ihnen hier die Ergebnisse im Wahlkreis Stadt Osnabrück.

Welche Direktkandidaten haben bei der Bundestagswahl vor vier Jahren in Osnabrück-Land gewonnen? Welche Städte und Gemeinden gehören zum Wahlkreis? Lesen Sie hier die Antworten.

Bundestagswahl 2021: Ergebnisse für den Wahlkreis Stadt Osnabrück

Seit Dezember 2020 steht fest, dass die Bundestagswahl 2021 am 26. September stattfindet. Der Artikel 39 in Absatz 1 des Grundgesetzes gibt einen bestimmten Zeitrahmen vor, in dem die Bundestagswahl stattfinden soll. Außerdem ist festgelegt, dass die Wahl entweder an einem Sonntag, oder an einem Feiertag abgehalten wird.

Egal ob per Briefwahl oder im Wahllokal gewählt wird: auf dem Stimmzettel werden zwei Kreuze gesetzt. Das linke Kreuz ist Ihre Erststimme. Sie gilt einem Direktkandidaten. Da es in Deutschland insgesamt 299 Wahlkreise gibt, können somit 299 Abgeordnete über die Erststimme gewählt werden. Auf der linken Seite wird die Zweitstimme vergeben. Sie gilt der gesamten Partei und bestimmt, wie viele Sitze im Parlament besetzt werden dürfen.

Am Sonntagabend, 26. September 2021, sehen Sie hier in unserem Datencenter die Ergebnisse im Wahlkreis Stadt Osnabrück:

Wahlergebnisse zur Bundestagswahl 2021: Wahlkreis 39 mit Osnabrück und Hasbergen

Hier sehen Sie die Gemeinden und Städte, die im Wahlkreis 39 wählen:

Kreisfreie Stadt Osnabrück

Stadteile:

  • Innenstadt
  • Weststadt
  • Westerberg
  • Eversburg
  • Hafen
  • Sonnenhügel
  • Haste
  • Dodesheide
  • Gartlage
  • Schinkel
  • Widukindland
  • Schinkel-Ost
  • Fledder
  • Schölerberg
  • Kalkhügel
  • Wüste
  • Sutthausen
  • Hellern
  • Atter
  • Pye
  • Darum/Gretesch/Lüstringen
  • Voxtrup
  • Nahne

vom Landkreis Osnabrück

  • die Gemeinden Belm, Stadt Georgsmarienhütte, Hagen am Teutoburger Wald, Hasbergen, Wallenhorst

Die übrigen Gemeinden im Landkreis Osnabrück wählen im Wahlkreis Osnabrück-Land.

Bundestagswahl-Ergebnis: Das Wahlergebnis für Stadt Osnabrück der vergangenen Wahl

Vor vier Jahren fand die Bundestagswahl am 24. September 2017 statt. Mathias Middelberg konnte die vergangene Bundestagswahl im Wahlkreis Stadt Osnabrück gewinnen. Er erhielt 40,3 Prozent der Stimmen. 31,6 Prozent der Wähler gaben der SPD-Direktkandidatin Antje Schulte-Schoh ihre Stimme. Hier finden Sie den Überblick und weitere Direktkandidaten:

Direktkandidat/-kandidatin Partei Erststimmen in Prozent
Mathias Middelberg CDU 40,28
Antje Schulte-Schoh SPD 31,64
Günther Westermann Grüne 10,11
Giesela Brandes-Steggewentz Die Linke 8,38
Thomas Thiele FDP 8,94

Hier sehen Sie die Verteilung der Zweitstimmen im Wahlkreis Stadt Osnabrück im Überblick:

Partei Zweitstimmen Wahlkreis 39 (2017) Zweitstimmen Niedersachsen (2017)
CDU 40,4 Prozent 34,9 Prozent
SPD 25,7 Prozent 27,4 Prozent
FDP 9,7 Prozent 9,3 Prozent
Grüne 8,2 Prozent 8,7 Prozent
Die Linke 6,1 Prozent 7,0 Prozent
AfD 7,3 Prozent 9,1 Prozent
Sonstige 2,6 Prozent 3,6 Prozent

(EJ)

Mehr Infos:

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.