Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 452, Drosten besorgt über Omikron-Variante
  1. Startseite
  2. Politik
  3. Bundestagswahl 2021 Ergebnisse: Osnabrück-Land - Wahlergebnisse mit Bramsche, Bad Essen & Bissendorf (im Wahlkreis 38)

Bundestagswahl 2021
27.09.2021

Wahlkreis Osnabrück-Land: Die Ergebnisse der Bundestagswahl 2021

Bei der Bundestagswahl 2021 geben auch die Menschen im Wahlkreis Osnabrück-Land ihre Stimmen ab. Die Ergebnisse finden Sie hier.
Foto: Michael Kappeler, dpa (Symbolbild)

Am Tag der Bundestagswahl 2021 sehen Sie hier die Ergebnisse für den Wahlkreis Osnabrück-Land mit Bramsche und Bad Essen.

Am 26. September 2021 haben bei der Bundestagswahl 2021 mehr als 60,4 Millionen Menschen die Chance, die Politik in Deutschland für die nächsten Jahre mitzubestimmen. Die Wahllokale haben zwischen 8 und 18 Uhr geöffnet. Am Sonntagabend bieten wir Ihnen hier die Ergebnisse für den Wahlkreis Osnabrück-Land über unser Datencenter. Der Wahlkreis hat die Nummer 38 und beinhaltet die Städte Bramsche und Bad Essen. Am Ende dieses Artikels können Sie außerdem die Ergebnisse für den Wahlkreis Osnabrück-Land der Bundestagswahl vor vier Jahren nachlesen.

Bundestagswahl 2021: Ergebnisse für den Wahlkreis Osnabrück-Land

Zur Bundestagswahl 2021 können auf dem Stimmzettel zwei Kreuze gesetzt werden. Ein Kreuz gilt einem Direktkandidaten oder einer Direktkandidatin und das andere Kreuz gilt der gesamten Partei und bestimmt wie viele Sitze im Parlament besetzt werden dürfen. Nach der Bundestagswahl vor vier Jahren durfte die CDU 200 Sitze im Parlament besetzen.

Am Sonntagabend, 26. September 2021, sehen Sie hier in unserem Datencenter die Ergebnisse im Wahlkreis Osnabrück-Land:

Wahlergebnisse zur Bundestagswahl 2021: Wahlkreis 38 (Osnabrück-Land) mit Bramsche und Bad Essen

Bramsche (31.225)  und Bad Essen (15.828) haben im Wahlkreis Osnabrück-Land die meisten Einwohner. Hier sehen Sie die Gemeinden und Städte, die im Wahlkreis 38 wählen:

Vom Landkreis Osnabrück

  • die Gemeinden Bad Essen, Stadt Bad Iburg, Bad Laer, Bad Rothenfelde, Bissendorf, Bohmte, Stadt Bramsche, Stadt Dissen am Teutoburger Wald, Glandorf, Hilter am Teutoburger Wald, Stadt Melle, Ostercappeln

Samtgemeinde Artland

  • die Gemeinden Badbergen, Menslage, Nortrup, Stadt Quakenbrück

Samtgemeinde Bersenbrück

  • die Gemeinden Alfhausen, Ankum, Stadt Bersenbrück, Eggermühlen, Gehrde, Kettenkamp, Rieste

Samtgemeinde Fürstenau

  • die Gemeinden Berge, Bippen, Stadt Fürstenau

Samtgemeinde Neuenkirchen

  • die Gemeinden Merzen, Neuenkirchen, Voltlage

Die übrigen Gemeinden im Landkreis Osnabrück wählen im Wahlkreis Stadt Osnabrück.

In Niedersachen werden die Landkreise in Samt- und Einheitsgemeinden aufgeteilt. Samtgemeinden sind Verwaltungsgemeinschaften, die kommunale Aufgaben gemeinsam erledigen. Einheitsgemeinden gehören zwar zum Landkreis, gehören aber keiner Samtgemeinde an.

Bundestagswahl-Ergebnis: Das Wahlergebnis für Osnabrück-Land der vergangenen Wahl

Vor vier Jahren fand die Bundestagswahl am 24. September 2017 statt. André Berghegger hat mit mehr als zehn Prozentpunkten Abstand gewonnen. 45,6 Prozent der Wähler gaben dem CDU-Direktkandidaten ihre Stimme. Auf dem zweiten Platz landete Rainer Spiering von der SPD.

Hier sehen Sie die Verteilung der Zweitstimmen im Wahlkreis Osnabrück-Land im Überblick:

Partei Zweitstimmen Wahlkreis 38 (2017) Zweitstimmen Niedersachsen (2017)
CDU 40,4 Prozent 34,9 Prozent
SPD 25,7 Prozent 27,4 Prozent
FDP 9,7 Prozent 9,3 Prozent
Grüne 8,2 Prozent 8,7 Prozent
Die Linke 6,1 Prozent 7,0 Prozent
AfD 7,3 Prozent 9,1 Prozent
Sonstige 2,6 Prozent 3,6 Prozent

(EJ)

Mehr Infos:

Die Diskussion ist geschlossen.