Newsticker

Bundesregierung erklärt fast ganz Österreich und Italien zu Risikogebieten
  1. Startseite
  2. Politik
  3. Grüne wollen Minijobs auf 100 Euro beschränken

Arbeitsmarkt

28.03.2013

Grüne wollen Minijobs auf 100 Euro beschränken

Die Grünen möchten Mini-Jobs von 450 Euro auf 100 Euro beschränken. Damit wären alle Verdienste über 100 Euro im Monat steuer- und abgabepflichtig.

Eine Beschränkung von Mini-Jobs von jetzt 450 auf 100 Euro: Das wollen die Grünen. Das würde bedeuten, dass alle Verdienste über 100 Euro im Monat steuer- und abgabepflichtig wären, mit reduzierten Beiträgen für geringe Einkommen, sagte die Spitzenkandidatin der Grünen, Katrin Göring-Eckardt, der "Rheinischen Post".

Als Ausnahme nannte sie nur den "haushaltsnahen Bereich", für den die "unkomplizierte Anmeldung der Arbeitskraft erhalten" bleiben solle. Die Erwartung, Mini-Jobs seien eine Brücke in den ersten Arbeitsmarkt, hätten sich nicht erfüllt, sagte sie zur Begründung. dpa

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren