Newsticker
Finnisches Parlament stimmt Nato-Mitgliedsantrag zu
  1. Startseite
  2. Politik
  3. Kriminelle Clans: Clan-Kriminalität: Wenn der Wachmann zum Komplizen wird

Kriminelle Clans
09.05.2022

Clan-Kriminalität: Wenn der Wachmann zum Komplizen wird

Zwei Mitarbeiter der Spurensicherung stehen vor dem Dresdner Residenzschloss mit dem Grünen Gewölbe hinter einem Absperrband. An dem spektakulären Diebstahl könnten Wachleute beteiligt gewesen sein.
Foto: Sebastian Kahnert, dpa

Plus Nicht nur beim spektakulären Diebstahl einer Goldmünze in Berlin erhielten die Täter Hilfe vom Mitarbeiter einer Security-Firma. Was die Bundesinnenministerin dagegen tun will.

Ausgerechnet durch die tätige Mithilfe eines Wachmanns klappte der Diebstahl der 100-Kilo-Goldmünze erstaunlich einfach. Denis W., Mitarbeiter eines privaten Sicherheitsdienstes war es, der das Fenster eines Umkleideraums öffnete und die beiden Mitglieder eines berüchtigten arabischen Familienclans ins Berliner Bode-Museum ließ. Mit den Insider-Informationen des Security-Mannes über das Alarmsystem war es dann ein Leichtes, das Goldstück im Wert von 3,8 Millionen Euro wegzuschaffen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.