Startseite
Icon Pfeil nach unten
Geld & Leben
Icon Pfeil nach unten

Reise-Journal: In Seefeld in Tirol kann man mitten im Ort den Alltag vergessen

Reise-Journal

In Seefeld in Tirol kann man mitten im Ort den Alltag vergessen

    • |
    Krumers Post in Seefeld.
    Krumers Post in Seefeld. Foto: Krumer

    Vom Zimmerbalkon des Wellnesshotels hat man das Marktgeschehen im Blick, schaut auf den Kirchturm gegenüber und die gezackte Berglinie im Hintergrund. Als Ausgangspunkt für Wanderungen aller Art (von flach oder nur mit wenig Steigung im Leutaschtal bis zu schönen alpinen Touren im Karwendel oder Wetterstein) ist das Hotel ideal.

    Frühstücksbuffet, Mittagsimbiss und opulentes Mehr-Gänge-Menü laden zum Schlemmen ein

    Wobei Krumers Post es der Wanderin oder dem Wanderer denkbar schwer macht: Das Frühstücksbuffet am Morgen lädt förmlich dazu ein, alles auszuprobieren, zur Halbpension gehört nicht nur das feine, opulente Mehr-Gänge-Menü abends, sondern auch noch ein Mittagsimbiss (salzig und süß). Wer auf nichts verzichten möchte, kommt höchstens mit der Seilbahn auf die Gipfel.

    undefined
    Foto: Krumers

    Dann gibt es da ja auch noch den üppigen Wellness- und Spabereich dieses 4-Sterne-Hauses, vom Pool, über verschiedene Saunen bis zum Ruhebereich mit den Wasserbetten. Auch von dort hat man einen schönen Blick auf die Berggipfel der Umgebung. Und Schweißtreibendes bietet der Wellnessbereich in allen Spielarten.

    Nur noch so viel: Das Personal ist nicht nur freundlich und aufmerksam, sondern gleichzeitig auch gut darin, etwaige Probleme zu lösen. Ein Ort, wie geschaffen dafür, ein paar Tage lang den Alltag zu vergessen und zur Ruhe und damit auch auf andere Gedanken zu kommen.

    Krumers Post in Seefeld ist telefonisch unter 0043/5212 2201 zu erreichen und per E-Mail unter post@krumers.com

    Diskutieren Sie mit
    0 Kommentare
    Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden