1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Aktives Vereinsleben auch im 26. Jahr

Rückschau

17.05.2017

Aktives Vereinsleben auch im 26. Jahr

Bei der Hauptversammlung des Kneippvereins wurden der Vorstand neu gewählt und treue Mitglieder geehrt.
Bild: Kneippverein

Die 25-Jahr-Feier liegt hinter den Mitgliedern des Kneippvereins. Auch für 2017 gibt es einige Pläne

Neuwahlen und Ehrungen standen im Zentrum der Jahreshauptversammlung des Königsbrunner Kneippvereins.

So viele Mitglieder sind es nicht mehr wie früher, da alle 25 Jahre älter wurden und die jungen Leute doch eher sportlich aktiv sind. Aktiv sind die Kneippianer aber auch und so konnte die Vorsitzende Rosi Schweickart mit ihrer Mannschaft viele Unternehmungen in ihrem Jahresrückblick Revue passieren lassen.

Erlebnisreiche Wanderungen und Besichtigungen mit bestens orientierten Führern, immer der Jahreszeit angepasst, natürlich jeweils mit fröhlicher Einkehr. 25 Jahre Kneippverein Königsbrunn wurde ganz groß gefeiert. Der Seemannschor Königsbrunn war auch mit von der Partie und sang Seemannslieder. Wasser, das ist schließlich die Gesundheitslehre des Pfarrers Sebastian Kneipp aus Bad Wörishofen. Heuer fährt der Kneippverein für einige Tage in den Bayerischen Wald. Geplant ist dabei eine Kräuterwanderung mit Apotheker Günther Kerschbaum ins Loisach-Kochelsee-Moor. Die Bilder-Rückblende von Werner Schweickart ins Jahr 2016 rundete die Versammlung ab und verspricht wieder eine lebendige Saison 2017.

Die anstehenden Neuwahlen für die kommenden zwei Jahre ergaben folgendes Ergebnis: Vorsitzende: Rosi Schweickart; stellvertretender Vorsitzender: Siegfried Wiedemann; Schatzmeister: Werner Mewes; Schriftführer: Werner Schweickart; Beiräte: Christine Adomeit, Marianne Lang, Petra Stigger, Rita Schweier, Günther Kerschbaum; Revisor: Peter Müller; Wirtschaftsprüfer: Erwin Gruber. (AZ)

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren