1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Die Herausforderung vor dem Motiv

Bobingen

22.05.2019

Die Herausforderung vor dem Motiv

Diese Momentaufzeichnung von einem Bummel in Augsburgs Annastraße zeigt in Eva Bleys Ausstellung, wie sie  mit Licht und Farbe umgeht.
Bild: Ingeborg Anderson

In Bobingen zeigt Eva Bley die große Kunst des Umgangs mit Licht beim Aquarellieren. Die Künstlerin gibt ihre Fertigkeit inzwischen an andere weiter.

Zwei buddhistische Mönche unter einem Sonnenschirm, am Wasser spielenden Kinder, eine Stadtansicht, ein Vogelnest, versteckt im Geäst eines Baumes – was haben sie gemeinsam? Es ist das Licht der Sonne, das der Szene einen zusätzlichen atmosphärischen Akzent verleiht. Weshalb Eva Bley in ihrer Ausstellung im Foyer der Wertachklinik diese so unterschiedlichen Motive unter dem Titel „Lichtflecken“ vereint.

Und da die Augsburger Künstlerin dabei in der Aquarelltechnik arbeitet, bedeutet das, dass diese Lichtflecken das konzipierende Element jedes Bildes sind – die Stelle, wo das Weiß des Papiers unberührt bleibt, welche die Anordnung der Farben mitbestimmt.

Bei einem Aquarell darf man sich keinen Fehler erlauben

Die Arbeiten dieser Ausstellung zeigen, dass Eva Bley diese knifflige Kunst meisterhaft beherrscht. Sie hat sie in Kursen bei bekannten Künstlern wie Lambert van Bommel, Christopher Kochs oder in Irseer Meisterklassen perfektioniert und gibt sie inzwischen selbst in zahlreichen Kursen und auf Malreisen an ihre Schüler weiter. Für sie erhält diese Technik ihren Reiz, weil „Das Schöne und Spannende am Aquarell ist, dass man keinen Fehler machen darf, weil man nichts korrigieren kann, dass der Farbauftrag von Anfang an sitzen muss.“

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Meistens und auch am liebsten arbeitet sie direkt vor dem Motiv. Zum einen, weil es jedes Mal eine Herausforderung ist und zum anderen, weil sie so die Atmosphäre besser einfangen kann, sagt sie.

Wenn man beispielsweise ihr Pfingstrosenbouquet oder ihr Wiesenstück mit Löwenzahnblüten betrachtet, hat man das Gefühl, jedes einzelne Blütenblatt zu erkennen und zählen zu können. So etwas zu malen muss doch ewig dauern? „Nein, ich bin immer sehr schnell fertig“, sagt die Künstlerin und lacht. „Ich brauche manchmal nur fünf Minuten und längstens zwei Stunden. Bei Aquarell kann man nicht aufhören und später weiter malen.“

Eva Bley malt einfach alles - besondere Vorlieben bei Motiven hat sie keine

Und gibt es bevorzugte Motive? „Ich male alles“, entgegnet sie und das findet der Betrachter in den Arbeiten dieser Ausstellung bestätigt: Blumenbilder wechseln mit stimmungsvollen Landschaften und Stadtansichten, wie etwa eines Kanals in Venedig oder einem „Schnappschuss“ von einem Bummel in Augsburgs Annastraße. Menschen tummeln sich in den Bildern ebenso wie Tiere.

Natürlich hat Eva Bley, wo immer sie unterwegs ist, Skizzenblock und Aquarellfarben im Gepäck. Seit einiger Zeit widmet sie sich dem „Urban Sketching“. Diese weltweite Künstlerbewegung propagiert, die unmittelbare Umgebung und Reiseerlebnisse in Skizzen festzuhalten.

Weitere ihrer künstlerischen Arbeitsfelder sind Buchillustrationen, Drucke, feinstrukturierte Arbeiten mit Papier, bei denen sie die Zweidimensionalität verlässt sowie Papierobjekte. Die Liste ihrer Ausstellungen ist lang. Und manche werden sich noch an Eva Bleys Ausstellung im Rahmen der Reihe „Kunst im Rathaus“ erinnern, wo – ebenso wie hier – ihre Bilder durch die scheinbare Leichtigkeit, die Luftigkeit und gleichzeitige atmosphärische Dichte sowie durch das Eigenleben, dass sie den Farben dabei lässt, faszinierten.

Die Ausstellung im Foyer der Wertachklinik ist noch bis zum Ende Juli zu sehen.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Gautsch_1.tif
Königsbrunn

Was alles auf der Gautsch geboten ist

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden