Newsticker

Corona-Pandemie verschlechtert weltweite Ernährungslage
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Es gibt was für Augen, Ohren und den Magen

Schwabmünchen

28.07.2010

Es gibt was für Augen, Ohren und den Magen

Im vergangenen Jahr war viel los beim Heimatfest. Archiv-Foto: wifu
Bild: wifu

Der Verschönerungsverein Schwabmünchen hat ein umfangreiches Programm für sein Heimatfest zusammengestellt. Am Samstag, 31. Juli, und Sonntag, 1. August, gibt es einiges für Augen, Ohren und den Magen.

Am Samstag startet der Festbetrieb um 19 Uhr mit dem Auftritt der Jugend- und Stadtkapelle. Dann wird bis in die Nacht gefeiert. Der Sonntag startet mit Frühschoppen ab 10 Uhr. Für den musikalischen Rahmen sorgt der Musikverein Schwabegg. Ab 13.30 Uhr gibt es bei den SingGoldies Kaffee und Kuchen. Um 19 Uhr tritt die Trachtenkapelle Alpengruß auf. Auch die Kleinen kommen bei Hüpfburg, Trampolin, Kinderschminken, Ponyreiten und Bähnlefahrten nicht zu kurz. Den krönenden Abschluss des Heimatfests bildet ein großes Brillantfeuerwerk um 22.30 Uhr. (docl)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren