Newsticker

Spahn mit Corona infiziert - Kabinett muss nicht in Quarantäne

Altbürgermeister

20.01.2015

Jetzt schwarz auf weiß

Bürgermeister Erwin Losert (links) überreichte seinem Vorgänger Clemens Weihmayer die Urkunde zur Ernennung zum Altbürgermeister und an dessen Ehefrau Gertrud, laut Losert die „starke Frau hinter einem starken Mann“, Blumen.
Bild: Heidemeyer

Obermeitingen ehrt den früheren Bürgermeister Clemens Weihmayer

Der Bürgermeister von Obermeitingen, Erwin Losert, nahm die Mitte Januar nachgeholte Jahresabschlussfeier des Gemeinderats zum Anlass, seinem Vorgänger Clemens Weihmayer die Urkunde zur Ernennung zum Altbürgermeister zu überreichen.

Im Mai hatte der neu gewählte Gemeinderat einstimmig beschlossen, Weihmayer für sein 36 Jahre währendes Engagement als Bürgermeister der Gemeinde den Ehrentitel Altbürgermeister zu verleihen. In seiner Laudatio ließ Losert Weihmayers jahrzehntelange kommunalpolitische Laufbahn Revue passieren und dankte ihm für sein „Lebenswerk Gemeinde Obermeitingen“.

Als Meilensteine hob er unter anderem die Kanalisierung der Ortschaft, den Bau des Bürgerhauses, des Feuerwehrhauses mit Feststadel und des Rathauses hervor. Auch der Ehefrau Gertrud Weihmayer zollte Losert Anerkennung als „starke Frau hinter einem starken Mann“ und bedankte sich mit einem Blumenstrauß.

Mit Freude und Rührung nahm Clemens Weihmayer die Worte und die gerahmte Urkunde entgegen und bedankte sich bei den Mitarbeitern der Gemeinde, den Vereinen und den Bürgerinnen und Bürgern für die „jahrelange Unterstützung und den Zusammenhalt als Dorfgemeinschaft“. (heide)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren