1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Jugend-Vereinsmeisterschaft

Tischtennis

29.06.2019

Jugend-Vereinsmeisterschaft

Die jeweiligen Gruppensieger der Vereinsmeisterschaft sind von links Carina Knoll, Daniel Ertel und Julia Kleber.
Bild: Reiner Jochum

In drei Klassen maßen sich die Spieler der SpVgg

Ein Teilnehmerfeld von über 20 Kindern und Jugendlichen war zum Saisonausklang bei der Tischtennis-Vereinsmeisterschaft der SpVgg Langenneufnach, die in drei Klassen ausgespielt wurde, am Start.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Das größte Teilnehmerfeld war bei der Meisterschaft der Jungen. Im Halbfinale siegte Daniel Ertel mit 3:0 gegen Elias Hahn und Michael Riedler 3:0 gegen Niklas Rupp. Auch im Finale ließ Daniel Ertel nichts anbrennen und sicherte sich mit einem weiteren 3:0-Sieg gegen Michael Riedler erneut den Meistertitel. Im heiß umkämpften Spiel um Platz drei siegte Niklas Rupp knapp mit 3:2 gegen Elias Hahn. Die Meisterschaft bei den Mädchen wurde im Modus Jede gegen Jede ausgetragen. Souverän gewann Julia Kleber in ihrem letzten Turnier bei der Jugend erstmals den Mädchen-Titel, nachdem sie vor Jahren schon bei den Minis erfolgreich war. Die weiteren Plätze belegten Ronja Ratzinger, Nina Geldhauser und Sofie Hößle. Die größte Spannung und die aufopferungsvollsten Kämpfe waren bei der Nachwuchs-Meisterschaft der Minis geboten. In zwei Vierergruppen wurde leidenschaftlich um den Einzug ins Halbfinale gekämpft. Für einige Spieler war es das erste Mal, dass sie richtig um Punkte spielten, und eifrig demonstrierten sie den zahlreichen Eltern und Zuschauern ihr Können. Im Halbfinale setzten sich Emma Janzen gegen Alisa Seitz und Carina Knoll gegen Sophie Anwander durch, im Finale siegte dann die erfahrenere Carina Knoll gegen Emma Janzen und holte ihren ersten Titel bei den Minis. Platz drei ging an Sophie Anwander vor Alisa Seitz. Tolle Leistungen zeigten allerdings auch die weiteren Teilnehmer Nadine Bouzani, Daniel Baumgartner, Marie Baur und Philip Brookman. (SZ)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren