Newsticker
Erdogan warnt nach Treffen in Lwiw vor "neuem Tschernobyl" in Saporischschja
  1. Startseite
  2. Schwabmünchen
  3. Schwabmünchen: Selbsterkenntnis und ein Urwald in Blau

Schwabmünchen
13.10.2019

Selbsterkenntnis und ein Urwald in Blau

„An der Mündung“ nennt sich dieses Werk, das Vladimir Oliveira in Schwabmünchen zeigt.
2 Bilder
„An der Mündung“ nennt sich dieses Werk, das Vladimir Oliveira in Schwabmünchen zeigt.
Foto: Nadine Kruppe

Ingrid Olga Fischer und Vladimir Oliveira zeigen in Schwabmünchen Werke, die kaum unterschiedlicher sein könnten, aber eine stimmige  Ausstellung ergeben.

Mit der Ausstellung „Diversität“ präsentiert der Kunstverein Schwabmünchen Werke von Ingrid Olga Fischer und Vladimir Oliveira, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Diversität bedeutet Vielfältigkeit, die beide Künstler mit ihrem breiten Spektrum an Farben, Formen und Techniken in ihren Kunstwerken ausdrücken und somit viel Raum für Interpretationen schaffen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.