1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Seniorentreffen des Turngau Augsburg

Fitness

28.05.2019

Seniorentreffen des Turngau Augsburg

Senioren aus verschiedenen Teilen des Landkreises trafen sich unter der Organisation des Turngau Augsburg zu einer Kombination aus Sport und geselliger Runde mit Kuchen und Unterhaltung.
Bild: Lena Angerer

Teilnehmer aus der Region treffen sich bei Kuchen und Sport

Unter der Leitung von Gaufachwartin Marlies Schenk fanden sich Mitglieder in Seniorensportgruppen aus dem gesamten Landkreis ein, um in der Willmatshofer Turnhalle gemeinsam Kuchen zu essen und sich zu bewegen. Heinz Frisch, Zweiter Vorsitzender des Turngaus Augsburg, betonte die gute Arbeit des Turnvereins. Besonders Übungsleiter wie Marlies Schenk, die seit 30 Jahren Seniorensport im TVW betreibt, lägen dem Turngau am Herzen. Deshalb wird auch die Fortbildung von Übungsleitern des Seniorensports durch den Landkreis gefördert. Im Rahmen der Veranstaltung wurden Marlies Schenk und Erika Schaffer mit der goldenen Anstecknadel für ihre Verdienste für das Deutsche Turnen und ihre langjährige ehrenamtliche Tätigkeit im Bayerischen Turnverband geehrt. Die erste Sportrunde leitete Marlies Schenk selbst und ermutigte die gesamte Halle zu enthusiastischen Bewegungen zu Musik. Daraufhin erweckte die erste Gruppe, die unter der Leitung von Anni Haugg auftrat, im Publikum durch einen Blocktanz und eine Samba mit rasanten Partnerwechseln frische Sommergefühle. Der stellvertretende Landrat Heinz Lippert staunte über die hohe Teilnehmerzahl. Lippert lobte Barbara Wengenmeir, die Sportbeauftragte des Landkreises Augsburg, für ihren außerordentlich sportlichen Landkreis: Von 250000 Einwohnern sind 80000 Mitglied in einem Sportverein.

Dann war es wieder an der Zeit für Sport, den diesmal die Gaufachwartin für Gymnastik und Gesundheitssport Claudia Wiedemann in Form von „Seniorobic“ übernahm. Einen etwas anderen Beitrag lieferte der TSV Haunstetten mit einer Übungsstunde in Gymnastik am Seil. Es folgten Tänze der Gruppe Herbstwind: Ein Blocktanz zu dem Lied „Lolli Pop“ und ein Kreistanz. Anschließend trug Marlies Schenk eine lustige Geschichte zum Thema „Abnehmen“ vor. Zum Abschluss beeindruckte der TSG Hochzoll mit Walzern. (AL)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren