Newsticker
WHO empfiehlt Müttern, Neugeborene nach Infektion oder Impfung weiter zu stillen
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Theater: Spukgestalten im Rathaus

Theater
14.03.2019

Spukgestalten im Rathaus

Beamtin Elfriede (Birgitt Gotthardt), Putzfrau Regina (Jutta Schnell) und Nachbar Ignatius (Thomas Baur) verstehen die Welt nicht mehr. Beamter Theobald (Andreas Knöpfle) ist wie von einem Geist besessen. Gespenst Nikolaus (Karl Müller, rechts) freut es umso mehr. Er lässt Stühle durch den Raum fliegen.
Foto: Karin Marz

In Konradshofen kämpfen ein Beamter und ein Geist gegen allzu umtriebige Pläne der Bürgermeisterin

In ein lustiges, aber auch übersinnliches Amtszimmer eines Rathauses hat sich die Konradshofener Laienbühne verwandelt. Bei der Premiere des Dreiakters „Der Geist im Rathaus“ aus der Feder von Hans Schimmel lachten die Zuschauer herzhaft und schadenfroh über alle nur erdenklichen Klischees, die der Autor aus dem vermeintlichen Alltag von Gemeindebeamten aufgegriffen hatte.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.