Newsticker
RKI registriert 1076 Corona-Neuinfektionen – Inzidenz bei 10,3
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Wehringen: Hase verendet qualvoll in verbotener Schnappfalle im Gemeindewald

Wehringen
20.04.2021

Hase verendet qualvoll in verbotener Schnappfalle im Gemeindewald

Die Fellreste beweisen: In dieser Falle verendete ein Tier qualvoll.
Foto: Anja Fischer

Plus Im Wehringer Wald hat ein Unbekannter eine verbotene Schnappfalle aufgestellt, in der ein Hase qualvoll verendet ist. Die Befürchtung: Es gibt noch mehr Fallen.

Es hört sich an wie der Auftakt zu einem Horrorfilm, was sich derzeit im Wehringer Stadtwald abspielt: Ein kleiner Hase hoppelt durch das noch taufeuchte Unterholz. Es ist noch still im Wald. Dann schnappt die Falle zu. Für das Tier beginnt ein Überlebenskampf.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.