Newsticker
Wolodymyr Selenskyj telefoniert erneut mit Bundespräsident Steinmeier
  1. Startseite
  2. Schwabmünchen
  3. Königsbrunn: Für Rebeca aus Königsbrunn endet die Reise bei The Voice Kids

Königsbrunn
02.05.2022

Für Rebeca aus Königsbrunn endet die Reise bei The Voice Kids

Beim Halbfinale der TV-Sendung The Voice Kids hat Rebeca den Abba-Klassiker "The winner takes it all" gesungen.
Foto: Sat.1/André Kowalski

Plus Am vergangenen Freitag stand Rebeca aus Königsbrunn im Halbfinale von The Voice Kids. Nun endet ihre Reise bei der Musikshow.

Im Halbfinale der Musikshow The Voice Kids brachte Rebeca noch einmal eine ihrer Lieblingsballaden auf die große Bühne in Berlin: "The winner takes it all". Mit diesem Abba-Klassiker überzeugte die 15-Jährige bereits bei der ersten Runde die Jury und das Publikum. Auch bei der Sendung am vergangenen Freitag sprangen die Zuschauer nach Rebecas Auftritt begeistert auf. "Mega" lautete das Urteil von Jurorin Lena Meyer-Landrut. Trotz allem geht Rebecas Reise bei der Musikshow nun zu Ende.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.