Newsticker
EMA gibt grünes Licht für Johnson-Impfstoff
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Lokalsport
  4. Hannah Söllner verhilft Bayern-Team zum Sieg

Schwimmen

28.11.2019

Hannah Söllner verhilft Bayern-Team zum Sieg

Hannah Söllner vom TSV Schwabmünchen war beim süddeutschen Jugendländervergleich mit dem bayerischen Team erfolgreich.
Foto: Andreas Söllner

Schwabmünchnerin mit der Auswahl des Freistaats beim Ländervergleich erfolgreich

Mit starken Leistungen trug die Schwabmünchner Schwimmerin Hannah Söllner dazu bei, dass Bayern beim 67. süddeutschen Jugendländervergleich die Nase vorne hatte.

Die Veranstaltung wurde dieses Jahr in Arnstadt/Thüringen ausgetragen, wo die Auswahlmannschaften aus Baden-Württemberg, Hessen, Thüringen, Rheinland-Pfalz und Bayern starteten. Zu den vom bayerischen Landesverband berufenen Aktiven (Jahrgänge 2007, 2008 und 2009) gehörte schon zum zweiten Mal Hannah Söllner vom TSV Schwabmünchen. Wie im Vorjahr standen am Ende des Tages die Schwimmer und Schwimmerinnen Bayern als Gesamtsieger fest.

Die verschiedenen Disziplinen wurden von jedem Bundesland von jeweils zwei Schwimmerinnen und zwei Schwimmern jedes Jahrgangs geschwommen. Hannah Söllner konnte über 100 Meter Schmetterling, 100 Meter Freistil, 200 Meter Lagen und die 12x50 Meter Freistil-Staffel wichtige Punkte zum Bayern-Sieg in der Gesamtwertung mit 714 Punkten vor der Auswahl Baden-Württembergs (708 Punkte) und dem LSV Hessen (680 Punkte) beisteuern, genauso wie in der Einzelwertung des Jahrgangs 2008. Bayerns Jahrgang 2009 sicherte sich in Thüringen ebenfalls den Sieg, der Jahrgang 2007 schloss den Wettkampf mit einem dritten Rang ab. (SZ)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren