Newsticker

Rekord bei Corona-Zahlen: 14.714 Neuinfektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Lokalsport
  4. Spendenlauf mit und für Behinderte

28.04.2015

Spendenlauf mit und für Behinderte

Laufen, ob als Behinderter und Gesunder, das steht am 10. Juli beim Leonhard-Wagner-Gymnasium ganz groß auf dem Programm.
Bild: Reinhold Radloff

Gymnasium und Schöffel-Stiftung planen Großes

Einen großen Spendenlauf mit und für Menschen mit Behinderung plant das Leonhard-Wagner-Gymnasium zusammen mit der Schöffel-Stiftung. Rund 1500 Läuferinnen und Läufer werden am Freitag, 10. Juli, im Luitpoldpark erwartet. Teilnehmen und spenden kann jeder, der Lust hat. Was einmal wesentlich kleiner geplant war, hat sich inzwischen zu einer riesigen Aktion ausgeweitet.

Schulfrei, das ist für die über 800 Gymnasiasten wohl das freudigste Ereignis an diesem Tag. Dass sie auch gerne für und mit Behinderten laufen, das haben sie schon einmal bewiesen. Diesmal wird nicht an der Schule, sondern auf einer rund 1,5 Kilometer langen Strecke im Luitpoldpark gelaufen. Mit von der Partie sind eine ganze Reihe von Behinderteneinrichtungen aus der Region. Und so ist das Prinzip des Laufs:

Schüler, Behinderte und wer gerne mitmachen möchte, laufen so viele Runden wie möglich im Park und spenden pro Runde entweder selbst oder lassen sich sponsern.

Zusätzlich hoffen das Gymnasium und die Schöffel-Stiftung, die Hauptsponsor der Veranstaltung ist, auf viele weitere Spenden, die dann einer ganzen Reihe von sozialen Einrichtungen zugutekommen sollen.

Die Läufe werden von einem großen Rahmenprogramm begleitet: Firmen präsentieren sich, Torwandschießen, Disc-Golf, Niederseilgarten, Slackline und vieles mehr.

Kreissparkasse Augsburg, IBAN DE52720501010200750255, Verwendungszweck Spendenlauf.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren