Newsticker
RKI: 140.160 neue Corona-Ansteckungen, 170 Todesfälle – Inzidenz steigt auf 706,3
27.01.2020

Spieler bricht zusammen

Partie in Schongau abgebrochen

Schongau Von einem traurigen Vorfall wurde die Partie in der Bayernliga-Zwischenrunde zwischen Schongau und Schweinfurt überschattet: Wie die Mainpost berichtet, brach der Schongauer Milan Kopecky zu Beginn der Verlängerung ohne gegnerische Einwirkung zusammen und musste auf dem Eis reanimiert werden. Den Rettungskräften gelang es, den Stürmer zu stabilisieren, der ins Schongauer Krankenhaus gebracht wurde, wo er intensivmedizinisch betreut wurde, so die Zeitung weiter. Das Stadion wurde geräumt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.