Newsticker
Kretschmann schließt Impfpflicht "nicht für alle Zeiten" aus
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Copa America 2016: Klinsmann steht mit US-Boys im Halbfinale

Copa America 2016
17.06.2016

Klinsmann steht mit US-Boys im Halbfinale

Jürgen Klinsmann steht mit den USA im Halbfinale der Copa America.
Foto: Marius Becker (dpa)

Jürgen Klinsmann steht mit den USA bei der Copa America Centenario im Halbfinale. Die US-Boys gewannen im Viertelfinale gegen Ecuador mit 2:1. Ein alter Bekannter sieht Rot.

Jürgen Klinsmann steht bei der Copa America Centenario mit den USA im Halbfinale. Die vom Schwaben trainierten Amerikaner gewannen am Donnerstag (Ortszeit) in Seattle ihr Viertelfinale gegen Ecuador 2:1. In der Vorschlussrunde treffen sie am Dienstag in Houston auf den Gewinner der Partie zwischen Argentinien und Venezuela.

Die Gastgeber zeigten in der ersten Halbzeit ihre bislang beste Turnierleistung und führten verdient durch einen Kopfballtreffer von Clint Dempsey aus der 22. Minute mit 1:0. Im zweiten Durchgang wurde die Partie hektischer. Antonio Valencia sah wegen Nachtretens gegen Alejandro Bedoya in der 51. Minute gelb-rot. Jermaine Jones wischte in der anschließenden Rangelei Michael Arroyo mit der Hand leicht im Gesicht und musste mit Rot vorzeitig vom Platz.

Gyasi Zardes erhöhte in der 65. Minute aus Nahdistanz auf 2:0. Ecuador erhöhte anschließend den Druck und kam durch Arroyo zum verdienten Anschluss (74.). In der Schlussphase überstanden die USA das Anrennen des Gegners und stehen zum zweiten Mal in der Copa-Geschichte im Halbfinale. Klinsmann hatte vor Turnierbeginn die Vorschlussrunde als Ziel ausgegeben. dpa

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.