Newsticker
Rund 53.000 Impfdosen in Bayerns Impfzentren weggeworfen
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Copa America: Messi schießt Argentinien mit Hattrick ins Copa-Viertelfinale

Copa America
11.06.2016

Messi schießt Argentinien mit Hattrick ins Copa-Viertelfinale

Lionel Messi erzielte gegen Panama drei Tore.
Foto: Nicolas Aguilera (dpa)

Lionel Messi kam bei der Copa America Centenario im Spiel gegen Panama erst in der 61. Minute aufs Feld und glänzte mit seiner Leistung. Argentinien gewann schließlich 5:0.

Superstar Lionel Messi hat sich gleich von seiner besten Seite gezeigt und bei der Copa America Centenario einen grandiosen Einstand gegeben. Der 29-Jährige schoss Vizeweltmeister Argentinien am Freitag (Ortszeit) in Chicago fast im Alleingang ins Viertelfinale. Beim 5:0-Sieg gegen Panama kam Messi erst in der 61. Minute beim Stand von 1:0 in die Partie, erzielte anschließend einen Hattrick und bereitete zudem den letzten Treffer vor.

Nicolas Otamendi hatte den Turnierfavoriten bereits in der siebten Minute in Führung gebracht. Anschließend gelangen Messi zwischen der 68. und 87. Minute die Tore vom 2:0 bis 4:0. In der Schlussminute legte der fünfmalige Weltfußballer des Jahres den Kopfballtreffer von Sergio Agüero zum 5:0-Endstand auf.

Beim 2:1-Sieg im ersten Turnierspiel hatte der nach einer Rückenverletzung noch nicht ganz genese Messi 90 Minuten auf der Bank gesessen. Durch den Erfolg steht Argentinien vorzeitig im Viertelfinale. Titelverteidiger Chile und Panama ermitteln im direkten Duell das zweite Team, das die Runde der besten Acht erreicht. dpa

Lesen Sie dazu auch
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.